Wettervorhersage / Südl. Walliser Alpen, Tessin, Piemont

Bergwetter Walliser Alpen, Tessin, Piemont am Montag, 20.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:25 Uhr)

Trüb und regnerisch mit bedecktem Himmel, auch am Nachmittag noch regnerisch bei einer Schneefallgrenze um 2200m. Die Niederschläge ziehen sich durch die Nacht, in Hochlagen über ca. 2400m ca. 10 cm Neuschnee. Südlich des Alpenhauptkammes hören Regen und Schneefall schon im Lauf des Nachmittags auf. Die Temperaturen liegen in 3000 m zwischen -4 und -1 Grad, in 4000 m zwischen -10 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Walliser Alpen, Tessin, Piemont am Dienstag, 21.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:25 Uhr)

Am Dienstag sieht es schon nach einigen Auflockerungen wieder aus, die Sonne zeigt sich gelegentlich schon, die Gipfellagen sind aber noch von Nebelbänken umhüllt und die Sichten für große Touren noch sehr instabil. Kleinere Schauerzellen am Nachmittag sind von den Auswirkungen her nicht mehr die Rede wert. Die Temperaturen liegen in 3000 m zwischen -4 und 1 Grad, in 4000 m zwischen -10 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Walliser Alpen, Tessin, Piemont am Mittwoch, 22.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:26 Uhr)

Nordströmung samt schwachem Hochdruckeinfluß lassen ein vorwiegend sonnigen Tag erwarten. Quellwolken bleiben im Tagesverlauf zwar nicht aus, deren Auswirkungen sind aber nur lokal begrenzt und für Niederschläge sollte es in aller Regel nicht ausreichen. Die Temperaturen liegen in 3000 m zwischen -4 und 2 Grad, in 4000 m zwischen -10 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.