Wettervorhersage / Tirol

Bergwetter Tirol am Donnerstag, 20.09.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.09.2018 um 10:48 Uhr)

Der Donnerstag bringt beste Bedingungen für viele Aktivitäten bis ins Hochgebirge hinauf. Es ist warm, sehr sonnig und windschwach. Die Quellwolken am Nachmittag bleiben überschaubar, das Gewitterpotential ist sehr gering. Daher sollte man überall trocken durch den Tag kommen. Nullgradgrenze um 4000 Meter. In der Nacht auf Freitag oft noch klar und mild. Temperatur in 2000m: bis 13 Grad, Temperatur in 3000m: um 6 Grad. Höhenwind: schwach windig aus Südwest.

Bergwetter Tirol am Freitag, 21.09.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.09.2018 um 10:48 Uhr)

Abgesehen von hohen Wolken weit über den Bergen ist es am Vormittag noch ungetrübt. Es wird zusehends windiger aus Südwest, und mit dem aufkommenden Föhn kommen aus Westen auch dichtere Wolkenschirme heran. Es herrschen damit bis Sonnenuntergang noch sehr gute Verhältnisse auf Tirols Bergen, am Abend künden im Westen erste Schauer und Gewitter dann aber einen nächtlichen Wettersturz an. Temperatur in 2000m: föhnige 14 Grad. Temperatur in 3000m: um 6 Grad. Höhenwind: stärker werdend aus Südwest, abends im Westen schon stark windig.

Bergwetter Tirol am Samstag, 22.09.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.09.2018 um 10:48 Uhr)

Am Vormittag werden die Schauer auf der Alpennordseite seltener und klingen bis Mittag in den meisten Regionen ab. Die Schneefallgrenze liegt um 2100 Meter. Die Sonne setzt sich nach und nach besser durch. Im Bereich der Kitzbüheler Alpen halten sich die Wolken am längsten. Im Süden anfangs unbeständig, mit Nordföhn aber rasch trocken und zunehmend sonnig. Temperatur in 2000m: föhnige 14 Grad. Temperatur in 3000m: 0 Grad. Höhenwind: stark bis stürmisch aus dem Westsektor.