Wettervorhersage / Dauphine bis Seealpen

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Dienstag, 17.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 11:23 Uhr)

Südlich der französischen Hochalpen scheint weiterhin die meiste Zeit die Sonne und die Quellwolken am Nachmittag bleiben weitgehend harmlos. In den französischen Hochalpen lockern die Wolken auch kräftig auf und die Sonne setzt sich zunehmend durch. Abends löst sich die Bewölkung bald auf, es folgt eine trocken und klare Nacht. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 8 und 16 Grad, in 3000 m zwischen 3 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Mittwoch, 18.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 11:24 Uhr)

Mit ungetrübtem Sonnenschein verläuft der Mittwoch teils sogar wolkenlos mit besten Sichten, auch im Hochgebirge. Im Osten entwickeln sich ein paar kleinere Haufenwolken, sie schatten aber selbst die Sonne kaum ab. Es bleibt durchwegs trocken. Folglich ist mit einer wolkenlosen bis gering bewölkten Nacht zum Donnerstag zu rechnen. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 11 und 18 Grad, in 3000 m zwischen 4 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Donnerstag, 19.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 12:19 Uhr)

Der Donnerstag bringt bis über Mittags sehr sonniges, gutsichtiges und stabiles Bergwetter. Am Nachmittag bilden sich einige Quellwolken, die besonders von den französischen Seealpen bis zu den Ligurischen Alpen auch größer ausfallen und für einzelne gewittrige Schauer sorgen könnten. Später sind auch im Bereich er Cottischen Alpen einzelne Gewitter und Regenschauer möglich. Ansonsten bleibt es trocken. Abends und in der ersten Nachthälfte wird es trocken, die Wolken lösen sich auf und es folgt eine trockene und klare Nacht auf Freitag. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 12 und 17 Grad, in 3000 m zwischen 5 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.