Wettervorhersage / Dauphine bis Seealpen

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Montag, 27.03.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.03.2017 um 11:23 Uhr)

Die Hochnebel halten sich bis in den Nachmittag hinein und lösen nur langsam auf. Die Sichten im Hochgebirge werden allmählich besser. Nachmittags bilden sich auf der französischen Seite auch einige dichtere Wolken, auch sie können die Sicht behindern und ein paar Regenschauer fallen lassen. Die Temperatur liegt zu Mittag in 2000 m um +3 Grad, in 3000 m um -4 Grad. Wind in freien Lagen in 3000 m: leicht aus Südwest mit etwa 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Dienstag, 28.03.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.03.2017 um 11:23 Uhr)

Hervorragende Sichten locken den ganzen Tag über, es liegen höchstens sehr dünne Schleierwolken hoch über den Gipfeln und behindern die Sonne kaum merklich. Nach klarer Nacht ist es im Hochgebirge kalt, der Neuschnee der letzten Tage ist wahrscheinlich noch pulvrig. Der Wind ist schwach und dreht von Süd auf West. Die Nacht verläuft schließlich sternenklar. Die Temperatur liegt zu Mittag in 2000 m um +4 Grad, in 3000 m um -3 Grad. Schwach windig aus unterschiedlicher Richtung.

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Mittwoch, 29.03.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.03.2017 um 11:23 Uhr)

Am Mittwoch dominiert auf den Bergen den ganzen Tag über strahlender Sonnenschein und auch die kleinen Quellwolken am Nachmittag mehrheitlich auf der französischen Seite, verdecken die Sonne nicht. Es bleibt überall trocken. Bis zum Abend lösen sich die Quellwolken wieder auf, die Nacht zeigt sich verbreitet sternenklar. Die Temperatur liegt zu Mittag in 2000 m um +6 Grad, in 3000 m um +0 Grad. Wind in freien Lagen in 3000 m: leicht aus Nord mit etwa 10 km/h im Mittel.