Wettervorhersage / Dauphine bis Seealpen

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Donnerstag, 15.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 11:56 Uhr)

Tagsüber gibt es allgemein sehr sonniges Bergwetter mit hohen, meist aber nur dünnen Wolken, die nachmittags abziehen. Dazu weiterhin mild und nur schwach bis mäßig windig. Der Hochnebel in den zur Poebene angrenzenden Täler mit Obergrenzen um 1000 m dürfte eher zäh sein, ansonsten kaum mehr Hochnebel. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 4 und 6 Grad, in 3000 m zwischen -1 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Freitag, 16.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 11:56 Uhr)

Die Nacht auf Freitag verläuft trocken und auf den Bergen gering bewölkt. Von der Poebene her breitet sich der Hochnebel aus und dringt bei steigender Obergrenze (etwa 1500 m) weiter in die Täler des Piemont ein. Auch schwaches Nieseln ist daraus möglich. Abseits davon herrscht tagsüber wieder strahlender Sonnenschein und es bleibt noch meist recht mild für die Jahreszeit. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 0 und 6 Grad, in 3000 m zwischen -4 und 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine bis Seealpen am Samstag, 17.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 12:03 Uhr)

Wahrscheinlich hüllt tiefe Bewölkung die meisten italienischen Berggipfel bis knapp über 3000 Meter hinauf ein. Die höchsten Gipfel bekommen aber doch zumindest zeitweise etwas Sonne ab. Leichtes Nieseln ist ebenso nicht ausgeschlossen. In der Dauphinee ist es mit der Ostströmung und den föhnigen Effekten eher trocken und die Wolken lockern früher auf als im Osten. Trotzdem wird auch hier der wechselnd bis stark bewölkte Eindruck denn Tag bestimmen. Weiterer Temperaturrückgang und mit den Wind ist es unangenehm kalt. Es folgt eine trockene, aufgelockert bewölkte und kalte Nacht auf Sonntag. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -7 und -2 Grad, in 3000 m zwischen -11 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 25 km/h im Mittel.