Wettervorhersage / Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten) am Montag, 20.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:15 Uhr)

Den ganzen Tag über ist es bedeckt und es regnet oder schneit oberhalb von etwa 2000 Metern. In Hochlagen über ca. 2200m sind ca. 10-15 cm Neuschnee zu erwarten. Über Nacht dreht die Strömung auf Nord, damit hören die Niederschläge an der Alpensüdseite auf, es bleibt aber dicht bewölkt. Bis Dienstag früh fallen in den höchsten Lagen rund 10 cm Neuschnee. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -2 und 0 Grad, in 3500 m zwischen -8 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten) am Dienstag, 21.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:15 Uhr)

Wetterberuhigung, aber nicht stabil. An der Alpensüdseite bleibt es tagsüber meist noch stark bewölkt, die Sonne kommt höchstens in Ansätzen irgendwo durch. Am Vormittag bleibt es trocken, am Nachmittag bilden sich lokal wieder Regenschauer aus. Über Nacht zum Mittwoch bleibt es trocken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -1 und 2 Grad, in 3500 m zwischen -6 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 30 km/h im Mittel.

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten) am Mittwoch, 22.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:16 Uhr)

Schon recht sonnig, vor allem gegen die Ortlergruppe zu, in den Dolomiten noch wolkig. Generell kommt schon mit wenig Sonneneinstrahlung die Quellwolkenbildung in Gang. Damit sind manche Gipfel am Nachmittag wieder von Nebel umhüllt, Schauer sind aber eher die Ausnahme. Die Temperaturen steigen in 2500 m von -2 auf 4 Grad, in 3500 m von -8 auf -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 20 km/h im Mittel.