Wettervorhersage / Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten) am Mittwoch, 17.07.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 13:59 Uhr)

Am Nachmittag werden die Quellwolken größer und dichter, die Sichten schlechter, es entwickeln sich Regenschauer und Gewitter. Über Nacht fallen die Schauer und Gewitter zusammen, die Nacht verläuft trocken und gering bewölkt bis wolkig. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 5 und 10 Grad, in 3500 m zwischen -1 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten) am Donnerstag, 18.07.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 13:59 Uhr)

Es steht ein labiler Bergtag bevor. Die Sonne scheint nur zeitweise, die Quellwolken werden rasch größer, die höchsten Gipfeln dürften einnebeln. Am Nachmittag sind zudem lokale Regenschauer oder Gewitter wahrscheinlich. Es ist meist nur schwach windig. Am Abend fallen Schauer- und Gewitterzellen langsam zusammen, die Nacht verläuft trocken und gering bewölkt bis wolkig. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 4 und 9 Grad, in 3500 m zwischen -2 und 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten) am Freitag, 19.07.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 14:00 Uhr)

Es ändert sich wenig, das Bergwetter bleibt schwach windig sowie schauer- und gewitteranfällig. Bis in den Vormittag hinein scheint oft noch die Sonne, mit ihr entwickeln sich aber rasch Quellwolken. Die höchsten Gipfel dürften in Nebel geraten und am Nachmittag ist die Schauer- und Gewittergefahr erhöht, wobei Gewitter hauptsächlich in den südlichen Gebirgsgruppen vorkommen sollten. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 4 und 10 Grad, in 3500 m zwischen -2 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.