Wettervorhersage / Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

Bergwetter Karnische-Julische Alpen, Karawanken am Sonntag, 17.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:23 Uhr)

Es bleibt auch nachmittags recht sonnig, oft sogar wolkenlos. Es ist allerdings kalt, der lebhafte Nordwind verstärkt das Kälteempfinden zusätzlich. Die folgende Nacht verläuft klar, erst gegen Montagfrüh tauchen ganz im Westen Wolken auf. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -7 und -4 Grad, in 2500 m zwischen -14 und -11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 30 km/h im Mittel.

Bergwetter Karnische-Julische Alpen, Karawanken am Montag, 18.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:23 Uhr)

Die neue Woche startet stark bewölkt, in den nördlichen Regionen und im Bereich der Bergamasker Alpen können die Berge vorübergehend einnebeln. Ein paar Schneeflocken sind hier möglich, meist bleibt es aber trocken. Richtung Süden sind die Sichten besser. Nachmittags lockert es auf und es wird noch recht sonnig. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -9 und -5 Grad, in 2000 m zwischen -11 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Karnische-Julische Alpen, Karawanken am Dienstag, 19.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:23 Uhr)

Der Dienstag verläuft sehr sonnig, vormittags zeigen sich ein paar harmlose Wolken oberhalb der Gipfel, nachmittags ist es meist sogar wolkenlos. In hohen Lagen weht allerdings weiterhin lebhafter, kalter Nordwind. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -10 und -3 Grad, in 2000 m zwischen -10 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.