Wettervorhersage / Steiermark

Bergwetter Steiermark am Donnerstag, 20.09.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.09.2018 um 12:26 Uhr)

Am Donnerstag stabilisiert sich das Bergwetter wieder. Meist ist es gering bewölkt und sonnig. Am Nachmittag bilden sich in den östliche Regionen ein paar größere Quellwolken, diese führen aber nur lokal zu kurzen Regenschauern. Mäßiger Nordwind. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m: Nord mit 10 bis 30 km/h, 13 Grad.

Bergwetter Steiermark am Freitag, 21.09.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.09.2018 um 12:26 Uhr)

Unter abnehmenden Hochdruckeinfluss steht nochmals ein überwiegend sonniger und spätsommerlich warmer Tag bevor. Oft scheint den ganzen Tag über ungetrübt die Sonne, nur der Wind aus Südwest kann in exponierten Lagen unangenehm auffrischen. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Südwest mit 20 bis 50 km/h, 13 bis 16 Grad.

Bergwetter Steiermark am Samstag, 22.09.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.09.2018 um 12:26 Uhr)

Temperatursturz! Mit teils stürmischem Nordwestwind zieht eine Kaltfront durch. Vor allem am Vormittag regnet es noch häufig, die Schneefallgrenze sinkt im Norden vorübergehend auf unter 2000 m Höhe. Am Nachmittag bessert sich das Wetter, speziell in den Nordalpen kann es auch noch stärker auflockern. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Nordwest mit 40 bis 80 km/h, mit Frontdurchgang in den Morgenstunden in exponierten Lagen auch um 100 km/h, 1 bis 3 Grad.