Wettervorhersage / Steiermark

Bergwetter Steiermark am Montag, 20.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 13:13 Uhr)

Am Montag gestaltet sich das Bergwetter unbeständig. Vor allem im Nordosten sind bereits in der Früh teils gewittrige Schauer unterwegs. An der Alpensüdseite am Vormittag vorübergehende Wetterberuhigung. Gegen Mittag entwickeln sich aber verbreitet Regenschauer, teils auch gewittrig. Der Föhn schwächt sich ab und in 2000m hat es etwa 4 Grad.

Bergwetter Steiermark am Dienstag, 21.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 13:13 Uhr)

Am Dienstag hält sich trübes und regnerisches Bergwetter an. Rasch sind auch die östlichen und südlichen Berge im Nebel und es regnet oft, im Norden anhaltend und mitunter kräftig. Die Schneefallgrenze liegt um 2000m, im Norden auch etwas darunter. Nach Süden zu bessert sich das Wetter am Nachmittag etwas, dort können die Wolken dann zeitweise auch etwas auflockern und es gibt nur noch selten Schauer. In 2000m um 1 Grad und kräftiger West-, Nordwestwind mit 50 bis 65 km/h.

Bergwetter Steiermark am Mittwoch, 22.05.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 13:13 Uhr)

Am Mittwoch vom Ennstal bis Mariazell noch unbeständig und besonders am Vormittag und über Mittag regnet es noch. An der Alpensüdseite ist nur mehr selten etwas Regen zu erwarten. Am Nachmittag können über dem südlichen Randgebirge allerdings lokale, mitunter gewittrige Schauer entstehen. Nordwestwind mit Spitzen bis zu 60 km/h, in 2000 m bei +4 Grad.