Wettervorhersage / Ostalpen

Ostalpen: Aussichten für Dienstag, 28.03.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.03.2017 um 12:07 Uhr)

Unter wolkenlosem Himmel folgt am Dienstag verbreitet ein Traumtag in den Bergen. Nach klarer Nacht ist auch die Schneeoberfläche tragfähig gefroren und je nach Exposition firnt es ab dem mittleren Vormittag bis Mittag in etwa auf. Vor allem im Westen könnten sich kleine Haufenwolken am Nachmittag zeigen, sie lösen sich aber bereits vor dem Abend wieder auf. Eine klare Nacht ist also auch zum Mittwoch zu erwarten. Temperatur: in 2000 m +2 bis +6 Grad, in 3000 m um -3 Grad Nullgradgrenze: 2300 bis 2700 m Wind in hochalpinen freien Lagen: schwacher Wind, auf den höchsten Bergen der Ostalpen aus Süd. Neuschneesituation Dienstag: kein Neuschnee.

Ostalpen: Aussichten für Mittwoch, 29.03.2017 und Donnerstag, 30.03.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.03.2017 um 12:07 Uhr)

Der Mittwoch beginnt ähnlich, erst im Tagesverlauf sind besonders entlang der Nordalpen vermehrt Quellungen dabei, die aber harmlos bleiben und höchstens vereinzelt auch für einen kurzen Schauer gut sind. Meist bleibt es trocken. Besonders inneralpin bleiben die Sichtbedingungen gut und südlich des Hauptkammes bleiben in den südlichen Dolomiten ostwärts nachmittägliche Quellwolken ebenfalls harmlos. Auch am Donnerstag bleibt es vor allem in der Westhälfte sowie im Süden strahlend sonnig mit ein paar Quellwolken im Tagesverlauf. In der Osthälfte streifen immer wieder ein paar Wolken, die die Sonne zeitweise verdecken, ein freundlicher Wettereindruck bleibt dennoch bestehen. Schauer bleiben die Ausnahme.