Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen

Wettervorhersage / Ostalpen

Ostalpen: Aussichten für Mittwoch, 21.04.2021
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.04.2021 um 09:48 Uhr)

Nach einer überwiegend klaren Nacht ist es mit Winddrehung auf West zumindest am Vormittag verbreitet sehr sonnig. Von Südwesten ziehen im Tagesverlauf allmählich hohe, teils kompakte Wolken auf. Bis zum Abend erreichen sie in etwa die Linie Dachstein, Tauern, Karawanken. Zudem bilden sich wieder viele Quellwolken und die Schauerneigung steigt, vor allem auf der Alpensüdseite Richtung Alpenrand, auszuschließen sind sie aber nirgends. Die Schauer können insbesondere an der Alpensüdseite auch gewittrig durchsetzt sein. Die Schneefallgrenze liegt dabei um 1300 bis 1500 m. Ganztags überwiegend sonnig bleibt es in den östlichen Ostalpen. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus westlichen Richtungen steigen die Temperaturen ein wenig an. Temperatur: in 2000 m von 2 bis 4 Grad, in 3000 m von -7 bis -6 Grad. Nullgradgrenze: 1800 bis 2000 m. Wind in hochalpinen freien Lagen: in 2000 m um 10 km/h, in 3000 m um 10 km/h aus dem Sektor West. Gewitterrisiko: 0 bis 30 %. Bemerkungen: .

Ostalpen: Aussichten für Donnerstag, 22.04.2021
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.04.2021 um 10:22 Uhr)

Der Donnerstag beginnt im Ostalpenraum zwar noch recht freundlich, von Nordwesten her legt sich aber bald mit auflebendem Wind eine Kaltfront an die Nordalpen. Zahlreiche kräftige Schauer ziehen durch, ein paar wenige Zentimeter Schnee gibt es dabei ab etwa 1100 bis 1600m, wobei die Mengen durch den Schauercharakter lokal recht unterschiedlich ausfallen können. Die Sichten sind entsprechend schlecht, auch wenn die Schauer immer wieder rasch mit kurzen aufgelockerten Phasen wechseln dürften. Wetterbegünstigt zeigt sich vorerst die Alpensüdseite, dort ist es generell sonnig und föhnig-windig, allerdings steigt auch hier am Nachmittag die Schauerneigung deutlich an. Nur vorübergehende und nicht allzu starke Abkühlung in den Nordalpen.

Ostalpen: Aussichten für Freitag, 23.04.2021
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.04.2021 um 10:34 Uhr)

Mit zunehmendem Hochdruckeinfluss bringt der Freitag im gesamten Ostalpenraum viel Sonnenschein und gute Sichten. Etwaige Restwolken wandeln sich in harmlose Quellwolken um, letztere bilden sich im Tagesverlauf vor allem entlang des südlichen Alpenrandes vermehrt. Es bleibt aber überall trocken. Bei teils lebhaftem Nordwestwind ist es vor allem in den nördlichen Ostalpen noch recht kühl, sonst bewegen sich die Temperaturen aber in Richtung Frühling.

Trend Ostalpen ab Samstag, 24.04.2021
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.04.2021 um 10:44 Uhr)

Der Samstag verspricht im Ostalpenraum neuerlich sonniges Bergwetter. Die Sichten sind verbreitet gut, nur im Westen und Süden bilden sich tagsüber ein paar harmlose Quellwolken. Etwas labiler und damit leicht schaueranfällig dürfte dann der Sonntag werden. Auch in der kommenden Woche geht es eher wechselhaft weiter gehen, nach einer vorübergehend deutlich milderen ersten Wochenhälfte sorgen weitere Störungszonen für Niederschläge und ein leichtes auf und ab der Temperaturen. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.