Wettervorhersage / Niederösterreich

Bergwetter Niederösterreich am Donnerstag, 15.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 09:55 Uhr)

Zunächst ziehen zum Sonnenschein noch lockere Wolkenfelder durch. Am Nachmittag ziehen diese aber südwärts ab und der Himmel zeigt sich zunehmend strahlend blau. Der Höhenwind weht überwiegend schwach aus Nordost bis Ost. Die Temperaturen in 1500m Seehöhe gehen weiter zurück und liegen nachmittags nur noch zwischen 4 Grad in den Ybbstaler Alpen und 2 Grad im Rax-Schneeberg-Gebiet. Am Abend und in der Nacht kühlt es dann weiter ab.

Bergwetter Niederösterreich am Freitag, 16.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 08:21 Uhr)

Im Bereich der Ybbstaler Alpen ist es länger ungestört sonnig. Am Alpenostrand reichen in der Früh einige Nebelfelder mitunter bis über 1000m hinauf. Im Tagesverlauf ziehen von Nordosten einige Wolkenfelder durch, dazwischen scheint aber die Sonne. Dazu fließt deutlich kältere Luft ein. Der Höhenwind weht mäßig bis lebhaft aus östlichen Richtungen. In 1500m Höhe liegen die Höchstwerte bei maximal 1 Grad.

Bergwetter Niederösterreich am Samstag, 17.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 10:01 Uhr)

Trockene Luftmassen sind wetterbestimmend. Damit überwiegt im Bergland oft schon von der Früh weg strahlender Sonnenschein. Nur wenigen Schleierwolken zeigen sich im Tagesverlauf am Himmel. Der Wind aus östlichen Richtungen weht zwar nur schwach, er führt aber zunehmend kältere Luftmassen heran. Auf 1500m Seehöhe hat es am Nachmittag höchstens noch minus 3 Grad.