Wettervorhersage / West. Berner Alpen bis Montblanc

Bergwetter Westl. Berner Alpen bis Montblanc am Sonntag, 17.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:21 Uhr)

Nachmittags ist es teils sonnig, teils wolkig, meist aber trocken. Es weht starker, eisiger Nordwind. Die Nacht startet oft gering bewölkt, später ziehen kompakte und recht dichte Wolken aus Nordwest auf und gegen Montagfrüh setzt auch wieder Schneefall ein. Die Temperaturen liegen in 3500 m zwischen -22 und -16 Grad, in 4500 m zwischen -27 und -21 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 50 km/h im Mittel.

Bergwetter Westl. Berner Alpen bis Montblanc am Montag, 18.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:21 Uhr)

Weiterhin starker Nordwind. Von der Früh weg stecken die Berge in Wolken und vor allem vormittags muss man mit teils kräftigen Schneeschauern rechnen. Nachmittags lassen diese allmählich nach, in Folge beginnt es aufzulockern. Bis dahin kommen weitere 15 bis 30cm Neuschnee zusammen, stellenweise in Hochlagen auch 40cm. Nachts wird es trocken, auf den Bergen klart es von Westen zunehmend auf. In den Niederungen bleibt Hochnebel zurück. Die Temperaturen liegen in 3500 m zwischen -17 und -12 Grad, in 4500 m zwischen -23 und -18 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 50 km/h im Mittel.

Bergwetter Westl. Berner Alpen bis Montblanc am Dienstag, 19.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:22 Uhr)

Am Dienstag dreht der Wind auf Nordost und legt weiter zu, in hohen Lagen wird er stark bis stürmisch. Dazu gibt es trockenes und meist auch sonniges Bergwetter. In den Niederungen muss aber man mit zähem Hochnebel rechnen, die Obergrenze liegt bei etwa 1300m. Darüber zeigen sich aber kaum Wolken und es wird milder als zuletzt. Erst nachts tauchen vor allem Richtung Berner Alpen von Nordosten wieder mehr Wolken auf, es bleibt aber trocken. Die Temperaturen liegen in 3500 m zwischen -15 und -10 Grad, in 4500 m zwischen -19 und -15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 70 km/h im Mittel.