Wettervorhersage / West. Berner Alpen bis Montblanc

Bergwetter Westl. Berner Alpen bis Montblanc am Sonntag, 30.04.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 11:56 Uhr)

Zunächst scheint noch verbreitet die Sonne, erst im Laufe des Nachmittags tauchen ein paar harmlose hohe Wolkenfelder auf. Die höchsten Berge wie etwa der Gipfel und die Südseite des Mont-Blanc geraten mit zunehmendem Südwestwind aber schon in Stauwolken und Nebel. In der Nacht wird der Wolkenstau stärker, erste Niederschläge aus einer sich rasch nähernden Kaltfront sind nach Mitternacht nicht unwahrscheinlich. Die Temperaturen liegen in 3500 m zwischen -11 und -6 Grad, in 4500 m zwischen -16 und -11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 30 km/h im Mittel.

Bergwetter Westl. Berner Alpen bis Montblanc am Montag, 01.05.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 12:26 Uhr)

Eine Kaltfront überquert die Region im Tagesverlauf. Die Berge stecken schon von der Früh an im Nebel und Schneefall, der Hauptschwung der Niederschläge fällt um den Vormittag und um Mittag. Am Nachmittag lassen die Schneeschauer von Westen her wieder nach, ab dem mittleren bis späteren Nachmittag kann es von Westen her bereits zu ersten Auflockerungen mit etwas Sonne kommen. Die Sicht bleibt aber noch etwas unverlässlich. Die Temperaturen liegen in 3500 m zwischen -15 und -10 Grad, in 4500 m zwischen -21 und -15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 30 km/h im Mittel.

Bergwetter Westl. Berner Alpen bis Montblanc am Dienstag, 02.05.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 13:07 Uhr)

Von Westen her ziehen bald wieder ausgedehnte Wolken in mittelhohen und tiefen Niveaus auf, höhere Gipfel und Berge können bereits am Vormittag wieder in Nebel geraten. Die Schauerneigung steigt dann vor allem am Nachmittag deutlich an, mitunter kann es nachmittags auch länger anhaltend schneien, Schneefallgrenze um 1600 m. Die Temperaturen liegen in 3500 m zwischen -13 und -9 Grad, in 4500 m zwischen -21 und -16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 4500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 30 km/h im Mittel.