Wettervorhersage / Kärnten

Bergwetter Kärnten am Donnerstag, 22.06.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2017 um 07:44 Uhr)

Am Vormittag dominiert im Bergland der Sonnenschein. Bis zum Nachmittag entstehen dann in der schwül-warmen Luft wieder einige mächtige Quellwolken und in weiterer Folge können sich regional heftige Hitzegewitter bilden, auch wenn der Tag meist trocken zu Ende geht. Am größten ist das Gewitterrisiko dabei am späten Nachmittag und Abend in den nördlichen Gebirgsgruppen. Abseits von Gewittern weht meist schwacher Wind aus Nordwest bis Südwest und die Temperaturen steigen in 2000 m auf etwa 17 Grad an.

Bergwetter Kärnten am Freitag, 23.06.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2017 um 14:08 Uhr)

Das meist sonnige und sehr warme, aber nicht beständige Bergwetter setzt sich fort. Mit vereinzelten, aber durchaus heftigen Gewittern ist dabei am Nachmittag wieder zu rechnen. Mit lebhaft bis kräftig, in exponierten Hochlagen auch stürmisch auffrischendem West- bis Nordwestwind werden in 2000 m etwa 17 Grad erreicht.

Bergwetter Kärnten am Samstag, 24.06.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2017 um 14:08 Uhr)

Der Samstag bietet zumindest am Vormittag wieder recht gutes Bergwetter, meist scheint die Sonne. Später entstehen dann wieder vermehrt Quellwolken und nachfolgend können sich isolierte Wärmegewitter ausbilden, am größten dürfte das Gewitterrisiko dabei in den nördlichen Gebirgsgruppen sein. Es weht meist schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Südwest. In 2000 m liegen die Höchstwerte bei bis zu 18 Grad.