Wettervorhersage / Kärnten

Bergwetter Kärnten am Dienstag, 17.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 06:13 Uhr)

Am Dienstag verläuft der Vormittag im Bergland meist recht sonnig und die Gipfel sollten für einige Stunden frei sein. Nur am Tauernhauptkamm stecken die Berge oft in Wolken und hier sind auch Schauer möglich. Bis zum Nachmittag bilden sich wieder vermehrt Quellwolken, kurze gewittrige Regenschauer sind dann von den Gurktaler Alpen bis zur Koralm und in den Karawanken möglich. Mäßiger, in exponierten Lagen teils auch lebhafter Wind aus nördlicher Richtung. Temperaturen: in 3000m bis 3 Grad, in 2000m bis 12 Grad und in 1000m bis zu 22 Grad.

Bergwetter Kärnten am Mittwoch, 18.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 06:23 Uhr)

Am Mittwoch gibt es vor allem in der Früh und am Vormittag meist sehr gutes Bergwetter mit Sonnenschein und ausgezeichneter Sicht. Lediglich direkt am Tauernhauptkamm können die Berge von Norden her noch für ein paar Stunden in Wolken geraten. Am Nachmittag bilden sich einige Quellwolken, aber gewittrige Schauer sollten sich daraus kaum entwickeln. Mäßiger bis lebhafter, in exponierten Hochlagen zunächst auch noch starker Wind aus nördlicher Richtung. In 3000m bis zu 5 Grad, in 2000m am frühen Nachmittag um 15 Grad und in 1000m bis zu 25 Grad.

Bergwetter Kärnten am Donnerstag, 19.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 10:51 Uhr)

Am Donnerstag gibt es ausgezeichnetes Bergwetter. Am Vormittag dominiert der Sonnenschein, anfangs ist der Himmel oft sogar wolkenlos. Die Quellwolken am Nachmittag bleiben meist harmlos und die Schauer- und Gewittergefahr ist noch einmal eher gering. Meist mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest. In 2000m zu Mittag um 15 Grad.