Wettervorhersage / Kärnten

Bergwetter Kärnten am Donnerstag, 15.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 06:21 Uhr)

Heute hält sich im Mittelgebirge zäher Hochnebel mit einer Obergrenze zwischen 1500 und 1900m. Darüber verläuft der Tag freundlich und zeitweise sonnig, es ziehen nur harmlose dünne Wolken durch. Über der Hochnebeldecke gibt es sehr gute Fernsicht, die Gipfel sind meist frei. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost. In 2000m werden von Ost nach West nochmals relativ milde 3 bis 5 Grad erreicht, in 3000m hat es zu Mittag maximal 0 Grad und in 1000m werden rund 7 Grad erreicht.

Bergwetter Kärnten am Freitag, 16.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 06:41 Uhr)

Am Freitag kündigt sich nur im Hochgebirge sonniges Wetter an und die Fernsicht ist hier ausgezeichnet. Bis in eine Höhe zwischen 1600 und 2200m ist hingegen mit schlechter Sicht zu rechnen, es hält sich Hochnebel und von Osten her können sich auch tiefliegende Wolken stauen, welche vor allem in den östlichen Gebirgsgruppen somit auch viele Gipfel in Nebel hüllen können. Es weht mäßiger, in exponierten Hochlagen auch lebhafter bis kräftiger Nordostwind. Es kühlt ab, in 2000m hat es zu Mittag von Ost nach West nur noch -6 bis -4 Grad, in 3000m hat es maximal -5 Grad und in 1000m werden rund 2 Grad erreicht.

Bergwetter Kärnten am Samstag, 17.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 10:46 Uhr)

Der Samstag beginnt im Hochgebirge oft schon sonnig, in Lagen zwischen 1500 und 2300m lösen sich Wolkenreste und Hochnebelfelder im Laufe des Vormittags voraussichtlich mehr und mehr auf. Der Nachmittag verläuft im gesamten Bergland sonnig. Mit oft lebhaftem, teils auch kräftigem Ostwind gelangt weiter kalte Luft zu uns, in 2000m hat es von Ost nach West zu Mittag nur zwischen -5 und -3 Grad.