Wettervorhersage / Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Freitag, 18.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 11:41 Uhr)

Im Laufe des Nachmittags muss mit Schauern und auch Gewittern im Vorfeld der Kaltfront gerechnet werden. Bis zum Abend oder in der ersten Nachthälfte kommt es zu kräftigen Regengüssen bei gleichzeitiger Abkühlung. Die Schneefallgrenze sinkt in der Nacht auf 2700 m. Oberhalb davon sind rund 20 cm Neuschnee wahrscheinlich. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 10 und 18 Grad, in 3000 m zwischen 5 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Samstag, 19.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 11:44 Uhr)

Nächtliche Schauer klingen rasch ab, oft ist es trocken, hier und da sind letzte Regenspritzer möglich. Die Wolken lockern auf. Dadurch bleibt es aber anfällig für schwache Schauern. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 4 und 8 Grad, in 3000 m zwischen -2 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Sonntag, 20.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 11:46 Uhr)

Der Sonntag startet stellenweise mit Restwolken, oft aber auf der sonnigen Seite. Im Laufe des Tages entwickeln sich Quellwolken, die entlang des Nordhanges durchaus vorübergehende Sichteinschränkungen bringen können, es bleibt aber generell eher trocken. In Summe ein freundlicher Tag, aber im Hochgebirge sollte auf die Sichtbedingungen geachtet werden. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 3 und 8 Grad, in 3000 m zwischen -3 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.