Wettervorhersage / Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Mittwoch, 17.07.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 14:04 Uhr)

Am Nachmittag bilden sich zunehmend Quellwolken, die aber nur für eine Abschattung der Sonne sorgen. Schauer und Gewitter sollten nicht vorkommen. Schwach windig. Es folgt eine trockene, meist nur gering bewölkten Nacht. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 8 und 13 Grad, in 3000 m zwischen 2 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Donnerstag, 18.07.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 14:05 Uhr)

Es steht ein guter, windschwacher Bergtag an. Es wird von der Früh weg recht sonnig mit nur höheren Wolkenfeldern und dichteren Quellwolken im Tagesverlauf. Die Schauer- und Gewitterneigung sollte sehr gering bleiben, es geht also mit großer Wahrscheinlichkeit trocken in den Abend. Über Nacht bleibt es niederschlagsfrei, es ziehen aber zum Teil dichtere Wolkenfelder durch, die erst in der zweiten Nachthälfte ausdünnen dürften. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 8 und 12 Grad, in 3000 m zwischen 0 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Freitag, 19.07.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 14:05 Uhr)

Es wird ein durchwegs sonniger und nach wie vor recht stabiler Bergtag. Zur Sonne kommen einige Wolkenfelder und auch Quellwolken, die Sichten sind aber meistens gut. Einzelne Schauer oder Gewitter sind am Nachmittag nicht völlig ausgeschlossen, meist sollte es aber trocken bleiben. Dazu weht höchstens mäßiger Wind aus West. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 8 und 13 Grad, in 3000 m zwischen 1 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.