Wettervorhersage / Bergamasker Alpen, Adamello, Gardaseeberge, Brenta

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Donnerstag, 15.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 10:51 Uhr)

Der Tag verläuft sonnig und nochmals recht mild. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 4 und 11 Grad, in 2000 m zwischen 2 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 5 km/h im Mittel.

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Freitag, 16.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 10:51 Uhr)

Erneut trockene und klare Nacht auf den Bergen, in den Niederungen teils Hochnebel, besonders in den Tälern am Rand zur Poebene in der Gardaseeregion und westlich davon. Tagsüber dürfte sich oft als zäh erweisen, Obergrenze wahrscheinlich auf 1500 bis 2000m steigend, stellenweise kann es auch leicht daraus nieseln. Darüber und abseits davon gibt es neuerlich viel Sonne. Allerdings wird es auf den Bergen deutlich kühler und mit leicht auffrischendem Wind fühlt sich die Luft in exponierten Lagen unangenehm kalt an. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 0 und 5 Grad, in 2000 m zwischen -4 und 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Samstag, 17.11.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.11.2018 um 10:54 Uhr)

Mit einer Ostströmung kommt im Gebirge kalter und böig lebhafter Ostwind auf. Dieser sorgt aber dafür, dass sich anfänglicher Hochnebel oder auch tiefe Bewölkung vom Gardasee bis zu den Bergamasker Alpen auflöst und der Sonne Platz macht. Der Nachmittag sieht in allen Regionen sehr sonnig aus. Es folgt eine klare und relativ kalte Nacht auf Sonntag. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -1 und 4 Grad, in 2000 m zwischen -5 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 5 km/h im Mittel.