Wettervorhersage / Bergamasker Alpen, Adamello, Gardaseeberge, Brenta

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Sonntag, 17.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:25 Uhr)

Der Nachmittag verläuft recht sonnig bei nur wenigen, harmlosen Wolken oberhalb der Berge, höchstens ganz im Nordwesten der Bergamasker Alpen können zeitweise auch etwas dichtere Wolken übergreifen.. Vor allem in hohen, exponierten Lagen ist kalter Nordwind zu spüren. In der zweiten Nachthälfte zum Montag ziehen dichte Wolkenfelder von Westen auf, es bleibt aber trocken. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -8 und -2 Grad, in 2000 m zwischen -11 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Montag, 18.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:25 Uhr)

Die neue Woche startet stark bewölkt, in den nördlichen Regionen und im Bereich der Bergamasker Alpen können die Berge vorübergehend einnebeln. Ein paar Schneeflocken sind hier möglich, meist bleibt es aber trocken. Richtung Süden sind die Sichten besser. Nachmittags lockert es auf und es wird noch recht sonnig. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -9 und -5 Grad, in 2000 m zwischen -11 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Dienstag, 19.12.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.12.2017 um 10:26 Uhr)

Der Dienstag verläuft sehr sonnig, vormittags zeigen sich ein paar harmlose Wolken oberhalb der Gipfel, nachmittags ist es meist sogar wolkenlos. In hohen Lagen weht allerdings weiterhin lebhafter, kalter Nordwind. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -10 und -3 Grad, in 2000 m zwischen -10 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.