Wettervorhersage / Bergamasker Alpen, Adamello, Gardaseeberge, Brenta

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Dienstag, 17.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 10:41 Uhr)

Auch am Nachmittag dominiert eine Mischung aus Sonne und lockeren Wolkenfeldern in der Region. Meist überwiegt der sonnige Eindruck. Es kommen auch ein paar Quellwolken dazu, es bleibt aber meist trocken. Ganz im Osten der Region könnte ein kurzer Regenspritzer dabei sein. Die Nacht verläuft trocken und es klart zunehmend auf. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 14 und 24 Grad, in 2000 m zwischen 8 und 15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Mittwoch, 18.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 10:43 Uhr)

Der Mittwoch bringt durchwegs ziemlich sonniges Wetter mit meist nur harmlosen Quellwolken über vielen Gipfeln. Es ist deutlich stabiler als die Tage zuvor und bleibt somit verbreitet auch trocken. Ganz ausgeschlossen werden kann ein kurzer, lokaler Schauer mit Blitz und Donner nicht. Es folgt eine klare Nacht zum Donnerstag. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 14 und 25 Grad, in 2000 m zwischen 10 und 16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Donnerstag, 19.07.2018
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2018 um 12:07 Uhr)

Der Donnerstag bringt sehr sonniges, warmes und recht stabiles Bergwetter. Der Vormittag verläuft meist wolkenlos, teils mit hoher, dünner Bewölkung, am Nachmittag bilden sich einige Quellwolken, die aber verbreitet harmlos bleiben. Die Sichten gestalten sich somit meist sehr gut. Im Bereich der westlichen Bergamasker Alpen und der Adamello-Gruppe könnten die Quellungen etwas größer ausfallen und kurzzeitig die Sichten etwas einschränken, auch ein paar Regentropfen könnten hier aus den Wolken fallen. Ansonsten bleibt es aber trocken, auch in der Nacht auf Freitag, wo sich die Quellbewölkung rasch wieder auflöst. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 17 und 25 Grad, in 2000 m zwischen 11 und 15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.