Wettervorhersage / Bayerische Alpen und Allgäuer Alpen

Bergwetter Bayerische Alpen am Donnerstag, 22.06.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2017 um 11:44 Uhr)

Nach viel Sonne und heißen Temperaturen bilden sich ab Mittag wieder vermehrt Quellwolken, die aber nur selten für gewittrige Schauer gut sind. In der Nacht streift eine Störung, die unter Umständen in den frühen Morgenstunden Gewitter bringen kann. An den meisten Orten bleibt es in der sehr milden Nacht aber trocken. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 13 und 23 Grad, in 2500 m zwischen 8 und 14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Freitag, 23.06.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2017 um 12:44 Uhr)

Am Freitag sind von in der Früh weg mit starkem Westwind durchziehende Regenschauer, vereinzelt auch Gewitter möglich. Bis über Mittag klingen die Schauer von den westlichen Gebirgsgruppen her ab und es folgt ein recht sonniger Nachmittag mit einigen Quellwolken, die dann aber keinen Niederschlag mehr bringen sollten. Bis zum Abend lockert es immer mehr auf, die Nacht verläuft trocken und gering bewölkt. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 15 und 22 Grad, in 2500 m zwischen 9 und 13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 40 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Samstag, 24.06.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2017 um 13:11 Uhr)

Nach milder, wolkiger Nacht gibt es tagsüber wieder große Hitze, viel Sonne und wachsende Quellwolken. Aus heutiger Sicht ist die Gewitterneigung gering. Dass sich vereinzelt Wolkentürme dennoch zu Gewittern auswachsen, kann nicht ausgeschlossen werden. Diese wenigen Gewitter könnten dann allerdings heftig werden, deshalb ist bei Touren nicht nur wegen der Hitze ein früher Aufbruch angeraten. Der Höhenwind lässt im Tagesverlauf deutlich nach. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 14 und 19 Grad, in 2500 m zwischen 7 und 12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.