Wettervorhersage / Bayerische Alpen und Allgäuer Alpen

Bergwetter Bayerische Alpen am Freitag, 18.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 11:17 Uhr)

Im Vorfeld einer Kaltfront muss schließlich von Westen her bis zum Abend mit ersten Schauern und Gewittern gerechnet werden, zuvor ist es aber noch recht sonnig. Nachts regnet es teils kräftig. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 11 und 21 Grad, in 2500 m zwischen 8 und 13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Samstag, 19.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 11:20 Uhr)

Vormittags unwirtliches Bergwetter, dann Wetterbesserung. Bis in den Vormittag regnet es anhaltend und recht kräftig. Die Schneefallgrenze sinkt gegen 2700m. Ab Mittag lässt der Regen verbreitet nach, nachmittags oft noch Schauer, aber auch trockene Abschnitte. Meist bleiben die Wolken vor allem entlang des Alpennordrandes dicht. Gegen Abend sind inneralpin im Außerfern durchaus noch ein paar Sonnenstrahlen denkbar. Es ist deutlich kühler. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 8 und 13 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Sonntag, 20.08.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2017 um 11:23 Uhr)

Der Sonntag bringt zwar kühles Wetter aber schon wieder deutlich mehr Sonnenschein. Anfänglich halten sich einige Restwolken in den Bergen, es ist trocken. Tagsüber bilden sich daraus auch Quellwolken und zugleich ziehen auch von Norden her noch Wolkenfelder auf. Meist bleibt es allerdings bei den Wolken, einzelne Regenspritzer sind dabei nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 6 und 11 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.