Wettervorhersage / Bayerische Alpen und Allgäuer Alpen

Bergwetter Bayerische Alpen am Freitag, 20.10.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.10.2017 um 11:08 Uhr)

Erst am späteren Nachmittag ziehen ausgedehnte hohe Wolkenfelder auf, die für milchiges Sonnenlicht sorgen. In der Nacht ziehen ebenfalls Wolkenfelder durch, die teils dicht, teils aufgelockert sind. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 5 und 14 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Samstag, 21.10.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.10.2017 um 11:09 Uhr)

Der Samstag startet recht stark bewölkt mit kompakten Wolkenfeldern oberhalb der meisten Bergen, teils bewegen sich die Wolken auch auf Niveau der Gipfel. Es bleibt überwiegend trocken. Im Laufe des Vormittags ziehen diese Wolken ab und es wird wieder strahlend sonnig, teils sogar beinahe wolkenlos. Gegen Abend tauchen dann in Außerfern und Allgäu weitere tiefe Wolken auf, die eine Kaltfront ankündigen, die in der Nacht für einsetzenden Regen sorgt. Sie breiten sich rasant gegen Osten zu aus. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 6 und 14 Grad, in 2500 m zwischen 1 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Sonntag, 22.10.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.10.2017 um 11:13 Uhr)

Am Sonntag schneit es den ganzen Tag bei dichter Bewölkung. Die Schneefallgrenze sinkt dabei von anfänglich rund 1500 m bis zum Abend gegen 1100 m. Die Neuschneemengen erreichen zwischen Allgäu und Karwendel oberhalb 1500 m zwischen 10 und 20 cm, stellenweise auch ein wenig mehr. In der Nacht setzen sich die Schneefälle mit leichter Intensität fort. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 0 und 5 Grad, in 2500 m zwischen -7 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 25 km/h im Mittel.