Wettervorhersage / Bayerische Alpen und Allgäuer Alpen

Bergwetter Bayerische Alpen am Sonntag, 30.04.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 12:07 Uhr)

Tagsüber behaupten sich bei ungetrübter Sonne tolle Sichten, der Wind weht meist noch schwach, nur in Hochlagen nachmittags etwas auflebend aus Süd. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -8 und 9 Grad, in 2500 m zwischen -6 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 10 - 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Montag, 01.05.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 12:10 Uhr)

Am Montag weht mit Annäherung eines Tiefs von Westen her zunächst noch der Föhn und sorgt am Vormittag für ein paar Auflockerungen besonders nach Osten zu, es können aber auch schon ausgedehnte Wolken in mittleren Niveaus durchziehen. In den Allgäuer Alpen dürften die Berge schon am Vormittag rasch in Nebel und einsetzende Niederschläge geraten, im Laufe des Nachmittags erfasst die Kaltfront nach und nach auch die Regionen weiter nach Osten zu, verbunden damit ist eine Druckwelle mit kräftigen Windböen. Am längsten hält sich gutes Wetter um die Berchtesgadener Alpen. Schneefallgrenze mit Frontdurchgang auf 1200 bis 1000 m sinkend. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -2 und 5 Grad, in 2500 m zwischen -8 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen am Dienstag, 02.05.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 12:44 Uhr)

In der Nacht auf Dienstag schneit es besonders im Osten der Region teils noch, Schneefallgrenze bei 1300 bis 900 m, Neuschneemengen um 5 bis 10 cm, lokal bis 15 cm. Am Morgen setzt sich rasch trockenes Wetter durch, am Vormittag dürfte sich Hangnebel und Restwolken rasch verziehen und recht freundlichen Verhältnissen weichen. Tagsüber gibt's die meiste Zeit Sonnenschein mit ein paar harmlosen Quellwolken, die Schauerneigung bleibt gering. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -3 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -9 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.