Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen

Wettervorhersage / Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken am Mittwoch, 25.11.2020
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.11.2020 um 11:21 Uhr)

Prächtiges Bergwetter höchstwahrscheinlich bleibt es den ganzen Tag über völlig wolkenlos und damit ist maximaler Sonnenschein geboten. Nach klarer Nacht ist es am Morgen in den Tälern noch recht frisch. In einigen Tälern und Becken hält sich zäher Nebel. Hier bleibt es kalt, sehr mild ist es hingegen in sonnigen Mittelgebirgslagen. Es folgt eine meist klare Nacht auf Donnerstag, der Nebel in den Tälern bleibt bestehen. Die Temperaturen liegen in 1000 m um 7 Grad, in 2500 m um 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken am Donnerstag, 26.11.2020
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.11.2020 um 09:57 Uhr)

Entlang der südlichen und südwestlichen Ausläufer der Karnischen bzw. der Julischen Alpen sowie in den Tal- und Beckenlagen Kärntens hält sich tagsüber zähes Nebelgrau. Ansonsten bleibt es beim hochdruckbestimmten Herbstwetter mit Sonnenschein und einigen hohen Wolken, welche im Tagesverlauf über den Gipfeln durchziehen. Je nach Sonnenschein und Höhenlage fallen die Temperaturen recht unterschiedlich aus, am mildesten bleibt es in sonnenbeschienenen Mittelgebirgslagen. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 4 und 7 Grad, in 2500 m um 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.

Bergwetter Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken am Freitag, 27.11.2020
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.11.2020 um 10:01 Uhr)

Am Freitag kann sich insbesondere in den Beckenlagen der Julischen Alpen eine zähe Hochnebeldecke halten. Darüber und in den übrigen Regionen dominiert hingegen weiterhin sonniges Bergwetter. Die hohen Wolkenfelder stören nur wenig, der Wettereindruck bleibt sonnig, die Sicht von den Gipfeln sehr gut. Die Temperaturen liegen in 1000 m um 4 Grad, in 2500 m um -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.