Wettervorhersage / Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta, Stubaier Alpen

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen am Montag, 09.12.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 08.12.2019 um 11:07 Uhr)

Aus der Nacht heraus kann es am Morgen ein paar leichte Schneeschauer geben. Dann wird es für einige Zeit halbwegs freundlich, wenn auch bei geringen Chancen für Sonnenschein. Im Laufe des Tages wird die Bewölkung von Nordwesten her wieder dichter und gegen Abend beginnt es zu schneien. In den höheren Lagen nördlich des Alpenhauptkammes fallen bis zu 30 cm, am Hauptkamm selbst, in den südlichen Bündner Alpen und nach Norden zu 10 bis 15 cm. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -7 und 0 Grad, in 3000 m zwischen -13 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 40 km/h im Mittel.

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen am Dienstag, 10.12.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 08.12.2019 um 11:07 Uhr)

In Nordbünden sind anfangs noch ein paar Schneeschauer möglich. Überall sonst setzt sich wie auch hier bald die Sonne durch. Der Rest des Tages verläuft sonnig. Auch die Nacht verläuft ruhig, in der zweiten Nachthälfte ziehen allmählich dünne Wolkenfelder auf. Es bleibt kalt und windig. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -10 und 3 Grad, in 3000 m zwischen -16 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 35 km/h im Mittel.