Wettervorhersage / Dauphiné, Vanoise

Bergwetter Dauphine,Vanoise am Donnerstag, 17.10.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.10.2019 um 13:05 Uhr)

Die Nacht auf Donnerstag verläuft wechselnd bewölkt, vor allem in hohen Niveaus ziehen immer wieder Wolkenfelder durch. Der Donnerstag bringt freundliches Wetter, mit der Südwestströmung steigen die Temperaturen weiter an und der Wind bleibt vor allem in Hochlagen deutlich spürbar. Dazu scheint tagsüber bei durchziehenden Wolkenfeldern zeitweise die Sonne, um die Tagesmitte ist es auch recht sonnig. Abends und nachts auf Freitag Bewölkungszunahme und es können ein paar Regenschauer mit dabei sein. Schneefallgrenze um 2500 Meter. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 5 und 8 Grad, in 3500 m zwischen -9 und -4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 30 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine,Vanoise am Freitag, 18.10.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.10.2019 um 12:33 Uhr)

Am Freitag stauen sich in einer auflebenden Südwestströmung zunehmend dichte Wolken in der Region an. Anfangs noch sonnige Abschnitte möglich, dann geraten die Berge aber immer öfter in Wolken, vor allem am Nachmittag ist es stark bewölkt. Es wird aber wieder recht mild und es bleibt bis zum Abend auch noch weitgehend trocken. Teils starke Winde. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 5 und 7 Grad, in 3500 m zwischen -8 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 35 km/h im Mittel.

Bergwetter Dauphine,Vanoise am Samstag, 19.10.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.10.2019 um 12:34 Uhr)

Im Hochgebirge starker bis stürmischer Wind aus Süd, auch in den Tälern teils durchgreifend. Berge im Grenzbereich zu Italien zumeist in Wolken mit leichtem Niederschlag, in den Tälern rund um Briancon mit Föhneffekten Auflockerungen samt sonnigen Phasen, in der Dauphine unwirtlich mit Sturm, Wolken und Niederschlag. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 5 und 9 Grad, in 3500 m zwischen -6 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 55 km/h im Mittel, Böen über 100 km/h.