Wettervorhersage

Wetterlage
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.01.2017 um 14:17 Uhr)

Die Alpen liegen am Samstag am Rand eines Hochs über der Nordsee in einer trockenen Anströmung aus Südost. In den Ostalpen hält der Hochdruckeinfluss bis weit in die kommende Woche an. In den Westalpen nähert sich ein Tief vom Mittelmeer. Seine Ausläufer bringen am Sonntag und Montag Wolken und ganz im Südwesten auch Neuschnee.

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Dienstag, 24.01.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.01.2017 um 14:17 Uhr)

In den Ostalpen hält der Hochdruckeinfluss und damit das stabile, sonnige Bergwetter voraussichtlich bis Ende der Woche an. Auch in den Westalpen wird es ab Dienstag wieder zunehmend sonnig. Im Laufe des Donnerstags könnten hier von Südwesten erneut Wolken auftauchen, die dann am Freitag Niederschlag bringen. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): In den Ostalpen bis Donnerstag hoch, sonst mittel.