Wettervorhersage

Wetterlage
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.04.2019 um 08:25 Uhr)

Die Alpen werden am Ostermontag von einem Tief über dem westlichen Mittelmeer und einem über Osteuropa zunehmend in die Zange genommen, die dazwischen liegende Hochdruckbrücke verliert langsam an Einfluss. In den Westalpen weht kräftiger, teils föhniger Wind aus Ost bis Süd. Auch von den Glarner Alpen bis zum Tiroler Alpenhauptkamm macht sich schon langsam föhniger Südwind bemerkbar.

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 25.04.2019
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.04.2019 um 13:16 Uhr)

Am Donnerstag an der Alpensüdseite wechselhaft, am Nachmittag bis Abend einige Regenschauer. Im Norden sorgt kräftiger Südföhn für einige sonnige Auflockerungen. In der Nacht auf Freitag beendet eine Kaltfront den Föhn in den Westalpen mit Regen und Schneefall, tagsüber dann in den Ostalpen von West nach Ost Föhnende und Wetterverschlechterung.