Wettervorhersage

Wetterlage
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 10:27 Uhr)

Am Montag zieht eine Kaltfront in den Westalpen bereits durch und erreicht im Tagesverlauf die westlichen Teile der Ostalpen. An der Nordseite der Ostalpen sorgt Südföhn zunächst noch für sonniges Bergwetter. Am Alpenostrand bleibt es bis zum Abend freundlich, hier zieht die Front erst in der Nacht und nur in abgeschwächter Form durch. Am Dienstag ist es von Seealpen bis ins Tessin unbeständig, in den meisten Regionen der Ostalpen vor allem nach Norden und Osten zu freundlicher.

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 04.05.2017
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.04.2017 um 10:27 Uhr)

Am Donnerstag noch eher unsichere Vorhersage, im Wesentlichen eher auf der wechselhaften Seite, lokale sporadische Schauer sind überall möglich, regnerisch könnte es vor allem Richtung Allgäuer Alpen und Schweizer Alpennordseite werden. Am Freitag tendenzielle Wetterbesseerung, das Höhentief zeigt endlich deutliche Alterungserscheinungen. Im laufe des Wochenendes nimmt der Störungseinflus eher wieder zu. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel, ab der Wochenmitte tief.