Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Angebote Höhlen- und Hutangertour quer durch die Hersbrucker Alb - Wandern im Nürnberg Land
Tour hierher planen
Tier

Höhlen- und Hutangertour quer durch die Hersbrucker Alb - Wandern im Nürnberg Land

Tier · Nürnberger Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
bookingkit – Die smarte Buchungslösung für Freizeitanbieter Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
  • /
    Foto: BUND-Reisen
1,25 Tage
ab 149,00 €
Verfügbarkeit prüfen

Romantische, schroffe Karstfelsen, die alte Hutanger Kultur oder die schönen Traufgänge - die Landschaft bei Hersbruck im Nürnberger Land ist sie ein Paradies für Naturfreunde. Auf engstem Raum finden sich verschiedenste Lebensräume für selten gewordene Pflanzen und Tiere. Die alte Hutanger-Kultur der Region hat durch Beweidung parkähnliche Magerwiesen mit bunter Blumenvielfalt geschaffen. Die Traufhänge, Karstquellen und Täler beherbergen Deutschlands wichtigste Feuersalamander-Population. Dolomit-Kiefernwälder und Kalkbuchenwälder haben sich am wasserarmen Unterrund angepasst und nicht zu vergessen die Fauna der geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen.

An zwei Tagen erleben wir die Highlights dieser Landschaft: auf ausgesuchten Routen und in Begleitung einer zertifizierten Naturführerin erkunden wir in der Gruppe eine Tropfsteinhöhle mit unterirdischem See, erklimmen den höchsten Punkt Mittelfrankens, wandern im Schatten alter Hutangereichen und Buchenwälder und genießen fränkische Spezialitäten. Die Einzigartigkeit der Hutangerkultur lernen wir bei einer Führung durchs Hersbrucker Hirtenmuseum kennen.

Die Unterbringung erfolgt im gemütlichen Hotel ‚Zum alten Schloss‘ in Kleedorf. Das Hotel ist inmitten saftiger Wiesen und märchenhafter Wälder gelegen und Hans Heberlein erwartet uns mit herzlicher Gastlichkeit, großer Verbundenheit zur Natur und sehr viel Liebe zur fränkischen Heimat. Dort können wir nach einer Wandertour bestens entspannen und auch den Wohlfühlbereich des Hotels mit Sauna und Dampfbad nutzen.

Startbahnhof/Treffpunkt:                                        Hersbruck rechts d. Pegnitz
Zielbahnhof/Abfahrtsbahnhof für die Rückfahrt:    Rupprechtstegen

(Inkl. DB regio Bayern/ VGN Bahnanreise)

Reiseverlauf

1. Tag (Samstag, 29.09.18): Wengleinpark und Hirtenmuseum

Treffpunkt um 10 Uhr am Bahnhof Hersbruck rechts d. Pegnitz und Empfang durch die Naturführerin Daniela Reisch und Herrn Heberlein vom Hotel ‚Zum alten Schloss‘. Herr Heberlein nimmt uns das Gepäck ab und bringt dieses in unser Übernachtungshotel.
Wir wandern das kurze Stück zum Hirtenmuseum. Dort angekommen erwartet uns eine Führung durch das Museum. Im Anschluss wird uns noch etwas ganz Besonderes geboten: wir dürfen selbst Butter herstellen (diese können wir danach bei einer Brotzeit im Biergarten verspeisen)!

Vom Hirtenmuseum geht es über die Blockschutthalden bei Hohenstadt zum Wengleinpark, von dort geht es am Dorf Aspersthofen vorbei über mehrere kleine Hutanger nach Kleedorf.

Im Hotel angekommen können wir gemütlich die Zimmer beziehen und den Tag gemütlich bei einem gemeinsamen Abendessen (bei gutem Wetter wird es ein Barbecue geben) ausklingen lassen.

GZ ca. 4 h, ca. 14 km, ca. 310 Hm

 

 

2. Tag (Sonntag, 30.09.18): Geißlochhöhle und Halbruine Hohenstein

Heute starten wir gemütlich gegen 9:00 Uhr nach einem guten Frühstück.
Wir fahren mit dem Rufbus nach Hohenstein. Von der Halbruine Hohenstein Wandern wir über die Geißlochhöhle durchs Ankatal. Unterwegs machen wir Rast an einem schönen Platz und können unsere Brotzeit genießen.

Am späten Nachmittag gegen 17 Uhr kommen wir am Bahnhof Rupprechtstegen an, hier wartet bereits Herr Heberlein mit unserem Gepäck. Verabschiedung und individuelle Heimreise.

GZ ca. 4 h, ca. 14 km, ca. 290 Hm

 

Wanderführerin:

Daniela Reisch:

Daniela Reisch ist eine zertifizierte Naturwanderführerin und hat sich vor einigen Jahren bewusst gegen eine Bürokarriere und für die Natur und Selbständigkeit entschieden.

Ihr Natur-Grundwissen hat sie aus einer Jagdausbildung und der Arbeit als Falknerin.

Seit 2008 ist Sie zudem zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, ihr Pflanzenwissen hat sie durch eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin noch vertieft.

Inklusivleistungen:

  • 1x ÜN inkl. Frühstück im DZ
  • 1x Lunchpaket
  • 1 x Abendessen (Barbecue) im Hotel ‚Zum alten Schloss‘ (Getränke sind nicht im Preis inbegriffen)
  • Gepäcktransport an beiden Tagen
  • Zertifizierte Naturwanderführerin an beiden Tagen
  • Führung durch das Hirtenmuseum in Hersbruck inkl. Butterherstellung und kleinem Vesper
  • Zugfahrtkarte für Ihre An- und Abreise sowie zur Nutzung des Rufbusses

Hinweis:

Auf Wunsch kann eine Reiserücktrittskostenverischerung zum Preis von 6,- zugebucht werden, bitte geben Sie dies bei Buchung mit an.

 

Reiseveranstalter:

BUND-Reisen

Reisecenter am Stresemannplatz GmbH

Stresemannplatz 10

90489 Nürnberg

 

Tel.: 0911 / 5888820

E-Mail: info@bund-reisen.de

www.bund-reisen.de

 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Programmänderungen vorbehalten.

Highlights:
  • Wanderungen zu Höhlen, Burgen und durch Flusstäler
  • Naturkundliche Wanderung mit Daniela Reisch, die Naturführerin
  • Übernachtung inkl. Halbpension im Landidyllhotel zum Alten Schloss
  • Hirtenmuseum in Hersbruck, Besuch inkl. Butterherstellung und kleinem Vesper
  • Zertifizierte Naturwanderführerin an beiden Tagen
  • DB Regio Bayern/ VGN Anreise inklusive

Bedingungen

Hinweise:

Inkludierte Leistungen: Naturkundliche Wanderung mit der zertifizierten Wanderführerin Daniela Reisch, die Naturführerin | 1 x ÜN im Landidyllhotel zum alten Schloss inkl. Frühstück| 1 x Abendessen (Barbecue) im Hotel ‚Zum alten Schloss‘ (Getränke sind nicht im Preis inbegriffen) | 1x Lunchpaket an Tag 2 | Gepäcktransport an beiden Tagen | Führung durch das Hirtenmuseum in Hersbruck inkl. Butterherstellung und kleinem Vesper | DB regio Bayern/ VGN Ticket zur Anreise und zur Nutzung des Rufbusses an Tag 1

Koordinaten

DD
49.509700, 11.424000
GMS
49°30'34.9"N 11°25'26.4"E
UTM
32U 675473 5486943
w3w 
///örtlich.dickeren.schwärze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

BUND-Reisen

Telefon 0911/5888820
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege