Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Angebote Bahnsommer-Special: Familien-Outdoor-Wochenende im Pegnitztal / 03.08.-05.08.2018 / Jugendherberge Hartenstein
Tour hierher planen
Expedition und Abenteuer

Bahnsommer-Special: Familien-Outdoor-Wochenende im Pegnitztal / 03.08.-05.08.2018 / Jugendherberge Hartenstein

Expedition und Abenteuer · Nürnberger Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
bookingkit – Die smarte Buchungslösung für Freizeitanbieter Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V.
3 Tage
ab 249,00 €
Verfügbarkeit prüfen

Als Höhlenforscher und Naturentdecker im Nürnberger Land unterwegs. Gemeinschaft erleben im schönen Pegnitztal. Die Anreise mit DB Regio Bayern und dem VGN ist dabei inklusive. Raus in die Natur!

 

Freuen Sie sich auf ein spannendes Familien-Outdoor-Wochenende im schönen Pegnitztal.
Gemeinsam mit anderen Familien und der Naturführerin Frau Reisch lernen große und kleine Naturfans die märchenhafte Karstlandschaft der Hersbrucker Schweiz während einer Nachtwanderung und einer Höhlenforschertour näher kennen.
Ein prima Kontrastprogramm zum teilweise trubeligen, hektischen Alltag. Gemeinsame Erlebnisse und Zeit mit den Liebsten stehen hierbei im Vordergrund.

Während des Aufenthaltes kann die ganze Familie an der abwechslungsreichen Natur-Rallye mit „Shaun das Schaf“ teilnehmen. Erleben Sie gemeinsam mit Shaun wie viel Spaß es macht, gesund & nachhaltig zu leben, die Umwelt zu schonen und den Forschergeist zu wecken.
Spannende Spiele im Gelände, ein Grillabend und ein romantischer Abend am Lagerfeuer garantieren Familienspaß und Naturerlebnis pur.

1. Tag: Anreise, Kennenlernrunde & Nachtwanderung
Die Anreise erfolgt stressfrei mit DB Regio Bayern und dem VGN bis zum Bahnhof Velden (möglichst bis 17 Uhr). 
Nach Ihrer Ankunft in Velden steht bereits ein Shuttle nach Hartenstein bereit. Wer mag kann die Wegstrecke auch zu Fuß zurücklegen (ca. 3 km). Der Gepäcktransport kann gerne genutzt werden.
Zur Stärkung findet zwischen 18-19 Uhr das Abendessen statt. Bedienen Sie sich am reichhaltigen und leckeren Buffet.

Ab 19:30 Uhr findet eine kleine Kennenlernrunde mit allen Familien und der Naturführerin Frau Reisch statt.
Anschließend steht eine spannende Nachtwanderung zur Petershöhle auf dem Programm, bei der die Familien mit einem Fledermausdetektor den nachtaktiven Tieren auf der Spur sind.
Gegen 22:00/22:30 Uhr treffen alle wieder in der Jugendherberge ein. 

2. Tag: Höhlenwanderung, Grillabend & Lagerfeuer
Starten Sie gut gestärkt in den Tag. Zwischen 8-9 Uhr steht ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für Sie bereit.
Um 10 Uhr erfolgt der Aufbruch zur gemeinsamen Höhlenwanderung. Die Strecke führt über die Hainkirche und Katzenlöcher zur Bismarkgrotte und wird mit wissenswerten Details von Frau Reisch begleitet.
Sie erfahren mehr über die Höhlenfauna und Höhlengenese, etwas über Geologie und Höhlenschutz und was es sonst noch so im Wald zu entdecken gibt.

Anschließend Picknick im Wald. Am ehemaligen Forsthaus Rinnenbrunn ist die Mittagsvesper geplant.

Ab 13:30 Uhr werden alle Teilnehmer mit professioneller Ausrüstung ausgestattet, um die Bismarkgrotte zu befahren. Bei 20 Teilnehmern wird die Gruppe in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Höhlenbefahrung dauert ungefähr 1,5 Stunden.
Anschließend geht´s zurück zur Jugendherberge, in Begleitung von Frau Reisch. Die Wegstrecke umfasst hin und zurück ca. 12 km.

Dieser erlebnisreiche Tag klingt bei einem köstlichen Grillabend und später am Lagerfeuer gemütlich aus. 

3. Tag: Abreise & Ausflugstipps
Die Abreise erfolgt am Sonntag nach dem Frühstück. Gerne können Sie wieder den Gepäck- und/oder Personentransfer bis zum Bahnhof Velden in Anspruch nehmen.
Wie wäre es mit einem Zwischenstopp auf der Rückreise? Unsere Ausflugstipps für Sonntag: Hirtenmuseum in Hersbruck oder Theme in Hersbruck oder Industriemuseum in Lauf.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Highlights:
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension (mittags Lunchpaket) in der Jugendherberge Hartenstein, Bettwäsche inklusive
  • Transfer Bahnhof Velden – Jugendherberge – Bahnhof Velden
  • Kennenlernrunde
  • Betreute Nachtwanderung mit Fledermausdetektor zur Petershöhle
  • Betreute Höhlenwanderung (Bismarkgrotte)
  • Höhlenbefahrung mit prf. Ausrüstung (ca. 1,5 Std.), anschließend Wanderung zurück zur Jugendherberge
  • 1 Grillabend & Ausklang des Tages am Lagerfeuer
  • Natur-Rallye mit „Shaun das Schaf“ (Durchführung in Eigenregie)
  • Schnuppermitgliedschaft
  • inkl. DB Regio Bayern / VGN Anreise

Bedingungen

Hinweise:

- Outdoorkleidung für unterschiedliches Wetter - Wanderausrüstung - Tagesrucksack - Festes Schuhwerk

Vorausbuchungsfrist: mindestens 5 Tage (Versand der Bahntickets per Post). Bei Kurzfristbuchungen werden die Bahntickets per Prio-Versand zugestellt.

Koordinaten

DD
49.599330, 11.525084
GMS
49°35'57.6"N 11°31'30.3"E
UTM
32U 682455 5497146
w3w 
///gewagt.wild.ladung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V.

Telefon 089/92 20 98-0
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege