Start Bedingungen Warscheneck über Zellerhütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Warscheneck über Zellerhütte

Aktuelle Bedingungen · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steyr  Verifizierter Partner 
Das erste Stück vorbei beim Rotbuchner müssen die Schi noch getragen werden, trotzdem finden sich dann recht bald die ersten Schneeflecken für den Aufstieg mit Schiern. Einige Unterbrechnungen im Wald gibt's dann aber noch. Über der Zellerhütte bis zur Waldgrenze heute perfekte Pulververhältnisse, darüber durch den stürmischen Südwind (perfekter) Triebschnee. Durch den ständigen und starken Wind in den letzten Wochen warten am Weg hoch zum Warscheneck viele Steine unter der nur dünnen Schneeoberfläche, dh. vorsichtiges Abfahren ist angesagt.
05.03.2020

Wetter

Nach dem Durchgang des starken Westwindwetters war heute wieder starker Südwind angesagt. In der Früh im Tal -4°C und wolkenlos, zu Mittag schon wieder +6°C und Aufzug dünner Schleierbewölkung.
  • Erste Schneeflecken für den Einsatz der Schi, im Hintergrund Warscheneckstock Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Tiefblick ins Tal, dahinter das Sengsengebirge mit diesjährig schwachen Schneemengen Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Warscheneckgipfel Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Der Südföhn wird stärker Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Schneeverhältnisse im Toten Gebirge (Stodertäler) Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Zu Mittag wütet der Südföhn noch immer... Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
outdooractive.com User
Autor
Markus Deichstetter 
Aktualisierung: 06.03.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen