Start Bedingungen Teufelstättkopf, immer noch pulvrige Abfahrt
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Aktuelle Bedingungen

Teufelstättkopf, immer noch pulvrige Abfahrt

Aktuelle Bedingungen · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Geltendorf  Verifizierter Partner 

Am Pürschlingweg bis zum in diesem Winter nicht bewirtschafteten August Schuster Haus aufgestiegen, dann die Spur entlang ca. Sommerweg zum Schidepot am Teufelstättkopf und steil zum Kreuz hinaufgestapft.  Am oberen Rand des Steigalmhanges Schneemäuler. 

Abfahrt im gut gespurten, aber wegen des pulvrigen Schnee immer noch gut zu fahrenden Hang zur Steigalm und links vom Wildschutzgebiet auf gut ausgefahrener Spur zum Wasserspeicher am Pürschlingweg.

 

10.02.2019

Aktuelle Gefahren

Der Stürmische Wind spendierte fast allen Graten Schneefahnen, neuer Triebschnee baute sich auf.

Wetter

4/8 bedeckt, föhnig

  • Terrasse des August Schuster Haus
    Terrasse des August Schuster Haus Foto: Beda Weidemann, CC BY-SA, DAV Sektion Geltendorf
  • Aufstiegshang oberhalb Pürschling zum Teufelstättkopf
    Aufstiegshang oberhalb Pürschling zum Teufelstättkopf Foto: Beda Weidemann, CC BY-SA, DAV Sektion Geltendorf
  • Blick zum Zahn. Der Pürschlingweg tief unter Schnee und heuer nicht gespurt, Für Zipfelbob gut, Rodel muss man mögen
    Blick zum Zahn. Der Pürschlingweg tief unter Schnee und heuer nicht gespurt, Für Zipfelbob gut, Rodel muss man mögen Foto: Beda Weidemann, CC BY-SA, DAV Sektion Geltendorf
  • am Gipfelkreuz Foto: Beda Weidemann, CC BY-SA, DAV Sektion Geltendorf
outdooractive.com User
Autor
Beda Weidemann 
Aktualisierung: 11.02.2019

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen