Start Bedingungen Skitour Hohe Matona über Gäviser Höhe -noch passable Bedingungen, etwas weich am Nachmittag
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Skitour Hohe Matona über Gäviser Höhe -noch passable Bedingungen, etwas weich am Nachmittag

Aktuelle Bedingungen · Bregenzerwald-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pfullendorf  Verifizierter Partner 

Heute von Bad Laterns über die Gävisalpe und Gäviser Höhe auf die Hohe Matona gestiegen. Vom Bädle aus war durch den Wald eine fast durchgängige Schneedecke vorhanden. Der Harschdeckel war morgens noch tragfähig. Der Gipfelhand der Matona war schon oberflächlich weich. Nach dem Gipfelanstieg und Rast dann noch passable Abfahrt über den Gipfelhang. Dann wurde es weicher. Die Querung zur Alpe war dadurch etwas anstengender als normal. Abfahrt über den Forstweg und dann über die Passstrasse. Auf der Passstrasse dann mehrere Tragepassagen und gekraksel über und unter Bäumen hindurch. Dennoch interessante und schöne Frühjahresskitour heute.

22.04.2019

Aktuelle Gefahren

Über die Gäviserhöhe sind an ein paar Stellen die Wechten zu beachten. Wenn es schon warm wird Gefahr von Wechtenbruch. Bei der Abfahrt liegen einige Bäume auf der Passstrasse. Teilweise etwas gekraksel.

Wetter

Abwechselnd Sonne und Hohe Wolken bzw. diesig wegen dem Fön

  • Auf dem Forstweg lagen teilweise einige Nadeln Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Ansonsten ist der Forstweg noch in gutem Zustand Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Auf der rechten Seite ist der Aufstieg durchgängig über Schnee möglich Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Gävisalpe noch im Winterschlaf Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Achtung Wechten auf dem Weg zur Gäviser Höhe Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Am Grat auf dem Weg zur Gäviser Höhe Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Ziel in Sicht Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Gipfelhang und Gipfel der Hohen Matona - links mächtige Gleitschneerutsche Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Gekraksel zum Gipfel Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Nur noch wenige Meter zum Kreuz Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Auf der Passstrasse fehlt an ein paar Stellen schon der Schnee Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Bäume behindern ebenfalls Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
  • Teilweise konnten die aperen Stellen umgangen werden Foto: Oliver Schraut, DAV Sektion Pfullendorf
outdooractive.com User
Autor
Oliver Schraut 
Aktualisierung: 22.04.2019

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen