Start Bedingungen Schrocken über Elmplan
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Schrocken über Elmplan

Aktuelle Bedingungen · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wels  Verifizierter Partner 
Ab der Mittelstation der bereits stillgelegten Hössbahn durchgehende Schneedecke. Aufgrund der nächtlichen Bewölkung keine Abstrahlung - daher schon in der Früh eine weiche Schneedecke, die in Kombination mit dem Neuschnee der letzten Woche teilweise tief war (insb. im Bereich zw. 2000 - 2100 m). Der geplante Aufstieg über den Schrockengrat wurde daher zugunsten des Normalanstiegs über den Elmplan fallen gelassen. Im oberen Bereich des Elmplan etwas härter und relativ gut zu fahren. Auch der tiefere Schnee im unteren Bereich ließ sich mit gut gewachsten Schi gut fahren.
11.05.2019

Aktuelle Gefahren

Beim Gegenanstieg zum Schneeofen einige Schneemäuler und teilweise abgegangene kleine Gleitschneelawinen.

Wetter

Am frühen Vormittag zunächst sonnig, dann stark bewölkt. Kurz vor Mittag wieder sonnig. Im Gipfelbereich teilweise böiger leichter Wind.
  • Schneesituation auf der Höss Mittelstation Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Schrockengrat in Sicht Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Abfahrt in den Kühboden Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Tiefe Verhältnisse im steilen Hang zum Kühboden Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Querung zum Elmplan Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Anstieg zum Elmplan Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Schrocken Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Elmplan Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
  • Gegenanstieg zum Schneeofen Foto: Bernhard Wimmer, ÖAV Sektion Wels
outdooractive.com User
Autor
Bernhard Wimmer 
Aktualisierung: 11.05.2019

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen