Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Bedingungen Schärtenspitze Eisbodenschartenrinne
Tour hierher planen

Schärtenspitze Eisbodenschartenrinne

Aktuelle Bedingungen · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut  Verifizierter Partner 
Insgesamt liegt im Blaueisgletschergebiet wenig Schnee. Zwei Einheimische trugen Skier bis zur alten Blaueishütte und gingen dann Blaueisscharte. Aufgrund Verfrachtungen und eingewehten Platten gingen wir nicht den Normalweg zur Schärtenspitze, sondern die Rinne zur Eisbodenscharte. Dort 40°steil tiefer Schnee. Schneeprofil: ganz oberflächlich Harschschicht, dann relativ fester Schnee (Handtest) 25 cm, dann dünne Filzschicht, dann wieder relativ fester Schnee (Faust) 70 cm, wieder dünne Filzschicht und dann teilweise krustiger Schnee, insgesamt ca. 1,75 m. KO-Block wurde mit sehr kräftigen Schlägen zerstört, ein Sprung in die angegrabene Schneedecke von oben, löste nichts aus, sondern zerstörte bis Knietiefe den Schnee.
03.01.2021

Wetter

Nebel bis ca. 1400 m , dann blauer Himmel, wenig bis kein Wind
  • Einstieg Eisbodenschartenrinne Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • Oberer Verlauf Eisbodenschartenrinne Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • Watzmann Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • versicherter Gratverlauf Blick zur Eisbodenscharte und links Hochalm Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • Schärtenspitze Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • Blaueis Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • Schneeprofilgraben Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Profilbild von Josef Butz
Autor
Josef Butz 
Aktualisierung: 04.01.2021

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen