Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Bedingungen Roßkopf über die Arzler Alm
Tour hierher planen

Roßkopf über die Arzler Alm

Aktuelle Bedingungen · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Imst-Oberland  Verifizierter Partner 
Trotz der derzeit eher bescheidenen Schneelage ist der Roßkopf eine Skitour mit durchaus akzeptablen Bedingungen. Von Piösmes ist die Forststraße bis knapp unterhalb der Arzler Alm (nicht geöffnet) präpariert. Der Aufstieg oberhalb der Arzler Alm zum Gipfel ist derzeit einfach und problemlos zu bewältigen. Die Abfahrt bis zur Arzler Alm bietet schöne Pulverschneeabschnitte, aber auch Teilbereiche mit einer etwas tükischen Harschkruste unterhalb des Pulverschnees. Ab der Arzler Alm kann man den Forstweg bis Piösmes problemlos abfahren, an nur wenigen Stellen kommen aufgrund der geringen Schneelage Steine am Forstweg hervor.
12.01.2022

Wetter

Wunderbares Winterwetter, 11 Grad Minus in Piösmes beim Start
  • Päparierter Forstweg zur Arzler Alm Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • Blick vom Forstweg zur Hohen Geige Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • Sanfte Abfahrtshänge oberhalb der Arzler Alm Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • Blick zum roßkopf Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Profilbild von Norbert Zobl
Autor
Norbert Zobl 
Aktualisierung: 12.01.2022

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen