Start Bedingungen Riegler Ramitsch und Toter Mann von Roßleithen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Riegler Ramitsch und Toter Mann von Roßleithen

Aktuelle Bedingungen · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steyr  Verifizierter Partner 
Durch den gestrigen (22.2.2019) Regeneintrag mit nachfolgendem Temperatursturz findet man bis 1400m hinauf eine beinhart gefrohrene Schneedecke, die auch bis in den Nachmittag hinein im Nordsektor nicht aufging. Darüber bis zu 30cm kalter Pulverschnee im kleinräumig verwechteten Lärchenwald; oben im Gratbereich wieder abgeblasen und teils hart. Trotzdem gut zu fahren heute.
23.02.2019

Wetter

Schneidig kalter Wind aus Nord, der die Gipfelrast auf ein minimum reduzierte.
  • ab 1400m beginnt der neue Schnee pulvrig zu werden. Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Tiefblick auf die Dümlerhütte, die bewirtschaftet ist und heute sehr gut besucht war. Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Im windbearbeiteten Gratbereich oberhalb des Lärchenwaldes Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Blick hinüber zum Gr. Pyhrgas Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Gipfel des Toter Manns (2137m) Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Abfahrt Foto: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
outdooractive.com User
Autor
Markus Deichstetter 
Aktualisierung: 23.02.2019

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen