Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Bedingungen Pleschnitzzinken 2.112m / Galsterbergalm
Tour hierher planen
Aktuelle Bedingungen

Pleschnitzzinken 2.112m / Galsterbergalm

Aktuelle Bedingungen · Schladminger Tauern
LogoÖAV Sektion Gröbming
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Gröbming  Verifizierter Partner 
Skitourengehen am Galsterberg Ab dem 24. Dezember 2020 ist unser Skigebiet geöffnet und damit auch die Aufstiegsspur, wenn es die Schneebedingungen zulassen. Diese startet bei der Talstation GUB Galsterberg direkt beim Startportal und führt bis zur Bergstation Vorderkar auf 1.984m. Der Aufstieg erfolgt über die Piste 1. Die Route ist mit Tafeln markiert - bitte beachte das Leitsystem und folge der ausgeschilderten Route. Die Benützung der Vorderkar-Piste (Nr. 2 / 2a und 10) ist ausnahmslos verboten. Wir weisen darauf hin, dass die Benützung der Pisten außerhalb der angeführten Pistenöffnungszeiten lebensgefährlich und strengstens verboten ist (Einsatz von Pistengeräten mit Seilwinde) und bitten um strikte Einhaltung! Die Pisten und Aufstiegsspuren sind von 8:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Alle Pistengeher brauchen ein Skitouren-Ticket, eine Saisonkarte oder ein gültiges Ski-Ticket, die mitgeführt werden muss und von unseren Mitarbeitern kontrolliert wird. Tourengeher Ticket Für den Aufstieg und die Nutzung der Infrastruktur wie Pisten, Parkplatz, Leitsystem etc. ist eine Gebühr zu entrichten (ausgenommen Skipass-Besitzer). Die Gebühr beträgt € 5,00 pro Person und Tag. Dieses Ticket erhältst du am Ticketautomat beim Parkplatz oder direkt an der Kassa bei der GUB Talstation! ACHTUNG: Ticketautomat nimmt nur Münzen und gibt kein Retourgeld sowie Bankomat & Kreditkarten mit NFC Funktion! Das Ticket muss beim Aufstieg mitgenommen werden, da auf den Pisten Kontrollen durchgeführt werden. Die Tourengeher-Kombi-Saisonkarte gilt auf den Skibergen Planai, Hochwurzen & Galsterberg - Preis pro Person € 65,00. Allgemeine Infos zum Ticket & der Benützung Das Ticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Kein Ersatz für verlorene Tickets. Unvorhergesehene Wettersituation erhebt keinen Anspruch auf Rückvergütung. Rückvergütung nur mit ärztlichem Attest von einem örtlichen Arzt oder Krankenhaus. Reduziertes Angebot erhebt keinen Anspruch auf Reduktion des jeweiligen Tickettarifs. Mit dem Kauf eines namensbezogenen Tourengeher-Tickets stimmt der Karteninhaber einer automatischen Registrierung der persönlichen Daten zu. Der Kunde stimmt zu, dass diese zu Kontrollzwecken zur Vermeidung von missbräuchlicher Kartenverwendung sowie zum Zwecke der Kundenbetreuung EDV-mäßig erfasst, verarbeitet und sobald sie nicht mehr benötigt sind, spätestens aber drei Jahre nach letztem Kundenkontakt, gelöscht werden. Tickets sind bei Stichprobenkontrollen dem jeweiligen Kontrollorgan zur visuellen Kontrolle vorzuweisen. Wer die Tourengeher-Leistungen ohne gültiges Ticket in Anspruch nimmt, macht sich nach Österreichischem Recht strafbar. Übertretungen werden mit Bußgeld (€ 50,--) oder mit Anzeige geahndet. Die Verhaltensregeln des Internationalen Skiverbandes (FIS) und die vom Seilbahnunternehmen dargestellten Richtlinien (Verhalten, Öffnungszeiten etc.) haben uneingeschränkte Gültigkeit. Für Bergung und Transport nach Unfällen ist ein Bergekostenbeitrag von € 120,-- zu leisten.
19.12.2020
  • Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Profilbild von Manfred Lindtner
Autor
Manfred Lindtner 
Aktualisierung: 19.12.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen