Start Bedingungen Pitztaler Eisrinne/ Gallyer
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Pitztaler Eisrinne/ Gallyer

Aktuelle Bedingungen · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion München  Verifizierter Partner 
Der Fall ist gut kletterbar, aber das Eis ist an wenigen Stellen hohl und teilweise nicht besonders dick. Im zweiten Auffschung klafft ein großes Loch das man aber (noch) rechts umgehen kann. Die 4. SL beim Schlaghaken würde ich aktuell etwas schwerer einschätzen, dort ist besonders der Ausstieg dünn und hohl. Keile haben sich nach der Stelle für den Stand bewährt, da kein Eis zu finden war. Der Aufschwung am Ende der Route hat gutes, dickes Eis. In den leichteren Passagen lag guter Trittfirn, aber ab mittag hat es 15-20cm drauf geschneit. Insgesamt liegt nun einiges an Schnee in der Rinne der das Eis häufig überdeckt.
19.02.2020

Wetter

knapp unter 0°C, ab mittag starker Schneefall
  • Foto: Simon Bergmann, DAV Sektion München
  • Beim abseilen setzte dann der Schneefall ein Foto: Simon Bergmann, DAV Sektion München
  • Blick in die Engstelle nach dem breiten Schneefeld Foto: Simon Bergmann, DAV Sektion München
  • Am Einstieg angekommen war dann Winter anstatt Frühling wie in den letzten Tagen Foto: Simon Bergmann, DAV Sektion München
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
outdooractive.com User
Autor
Simon Bergmann 
Aktualisierung: 20.02.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen