Start Bedingungen Obernberger Tribulaun 2780 m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Obernberger Tribulaun 2780 m

Aktuelle Bedingungen · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut  Verifizierter Partner 

Im Obernbergtal liegt bei den nördlich exponierten Touren vom Tal weg Schnee, so auch beim Obernberger Tribulaun. Nur ca. 400 m am unteren See sind teilweise schneefrei, weil hier KFZ fahren. Die Rinne besteht von 2400m bis 1800m aus überwiegend windgepressten Schnee, der sich pistenartig abfahren lässt. Powder gibt es keinen mehr. Über 2400m kommt die Sonne verstärkt hin und wandelt den Schnee oberflächlich um. Der Gipfel ist abgeblasen. Beim Aufstieg sind Harscheisen erforderlich.

06.12.2019

Wetter

-5°C, sonnig und kein Wind

  • Rechts im Bild: die Aufstiegsrinne mit bis zu 32° Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Gipfel des Obernberger Tribulaun; Im Hintergrund: der Olperer Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Blick auf den Langkofel Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Das Obernbergtal: Die südl. Hänge haben erst weit oben Schnee. Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
outdooractive.com User
Autor
Bernhard Agerer 
Aktualisierung: 07.12.2019

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen