Start Bedingungen Malgrube in den Kalkkögeln (2300 m); Neuschnee mit leichtem Deckel und wenig Powder
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Malgrube in den Kalkkögeln (2300 m); Neuschnee mit leichtem Deckel und wenig Powder

Aktuelle Bedingungen · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut  Verifizierter Partner 
Die Malgrube ist ein Kar, das südlich der Malgrubenspitze (2571 m) liegt. Wenn man nicht in steiles Gelände möchte, dann kann man bei 2300 m umdrehen. Der Neuschnee der letzten Tage hat sich gut mit dem Altschnee verbunden. Allerdings hat die Sonne oder die Wärme einen leichten Deckel ausgebildet, der sich vielleicht nachmittags auflösen könnte. Powder und Deckel wechseln sich sehr kleinräumig ab.
29.02.2020

Wetter

Bedeckt; Um die 0°C; später bißchen Sonne; kein Wind
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
outdooractive.com User
Autor
Bernhard Agerer 
Aktualisierung: 29.02.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen