Start Bedingungen Kübelkarsinfonie (5-) im Kaiser
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Kübelkarsinfonie (5-) im Kaiser

Aktuelle Bedingungen · Kaiser-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut  Verifizierter Partner 
Es waren zahlreiche Kletterer unterwegs im Kübelkar, Dank der besseren Wetterprognose für den Samstag. Zum Glück waren wir die einzigem in der Kübelkarsinfonie, da hier der Steinschlag schwer zu vermeiden ist. Ausgelöst haben wir das meiste in der 8.ten und letzten (10.ten) Seillänge. Da liegt viel grober Schotter. Die siebte Seillänge ist nicht, wie bei bergsteigen.com angegeben, 40 m, sondern 55 m lang.
06.10.2018

Aktuelle Gefahren

Steinschlag

Wetter

Leicht bewölkt und trocken
  • Auf dem Weg ins Kübelkar. In der Bildmitte die Vordere Karlspitze. Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Im hintersten Ende des linken Seitenkars ist die Tour. (Ungefährer Verlauf) Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Die erste Seillänge (III) Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Der Standplatz vor der 9. Seillänge (5-) Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Standplatz am Ende der 9. Seillänge Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Atemberaubender Blick von dem selten besuchten Gipfel Richtung Ackerlspitze Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • 5 m unterhalb dieses Köpfels ist der Beginn der Abseilpiste Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Die Abseilpiste ist gut mit roten Punkten und Pfeilen markiert. Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Die 8.te und 9.te Abseilstrecke kann man mit einem 50 m Seil zusammenfassen. Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
outdooractive.com User
Autor
Bernhard Agerer 
Aktualisierung: 07.10.2018

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen