Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Bedingungen Johannisberg von der Oberwalderhütte
Tour hierher planen

Johannisberg von der Oberwalderhütte

Aktuelle Bedingungen · Glockner-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hall in Tirol  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Johannsiberg über die Ostflanke (im Rahmen eines Hochtouren-Basiskurses [SAB] der ÖAV-Sektion Hall in Tirol):

Gute Bedingungen! Eine klare Nacht brachte gefrorene Verhältnisse beim Start um 06:45 Uhr. Das ist mittlerweile die absolute Ausnahme! Blank ist der erste Gletscherhang hinunter in den oberen Pasterzenboden (Mitreißgefahr gerade noch nicht gegeben, so meine Einschätzung). Am Pasterzenboden selbst wechseln blanke Stellen mit Passagen mit Firn. Auch der Aufstieg über die weit ausladende Ostflanke erfolgt noch überwiegend in Firn bzw. Sulzschnee. Die Spalten lassen sich gut überqueren (Einbrüche gab es ein-, zweimal im ersten Aufschwung).

Allgemein: Die Oberwalderhütte ist nach wie vor ein guter Standort für einen Hochtourenkurs (mit Schwerpunkt Gletscher). 

17.07.2022

Aktuelle Gefahren

Spaltensturzgefahr besteht ab dem Pasterzenboden. Anseilen ist Pflicht. 

  • Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Profilbild von Michael Larcher
Autor
Michael Larcher 
Aktualisierung: 19.07.2022

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen