Start Bedingungen Hochvernagtwand - nordseitige Abfahrt ins Taschachtal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Hochvernagtwand - nordseitige Abfahrt ins Taschachtal

Aktuelle Bedingungen · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Der südostseitige Aufstieg geht momentan super. Man kann fast bis zum Grat mit den Skiern aufsteigen. Um zur Einfahrt in die Nordwand zu gelangen, geht es am Grat unschwierig ca. 20m nach Westen Richtung Gipfel. Eine Einfahrt direkt vom Gipfel ist derzeit nicht mehr möglich, dazu müsste man 20-30m durch Felsen absteigen. Die Nordwand selbst hat eine super Neigung und bietet ein schönes Skigelände. Zum Teil war der Schnee ein wenig härter und windgepresst, ansonsten noch pulvrig.

24.03.2019

Aktuelle Gefahren

Am Ende der Nordwand, wo es westlich Richtung Sexegertenferner hinab geht nicht zu weit links halten, sonst kommt man auf steiles Blankeis.

  • Oberer Teil der Nordwand Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • Am Sexegertenferner Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Warmuth 
Aktualisierung: 25.03.2019

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen