Start Bedingungen Herbstgold (6+) am Hohen Brett (2340 m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Herbstgold (6+) am Hohen Brett (2340 m)

Aktuelle Bedingungen · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut  Verifizierter Partner 
Das ist eine ausgesprochen schöne Kletterei am Hohen Brett. Die Herbstgold hat vier Seillängen, die sich überwiegend über steile aber wasserzerfressene Platten hinziehen. Wir haben uns über die Nachbarroute Henkeltrail (6-) viermal abgeseilt. Der Fels ist trocken.
18.09.2018

Aktuelle Gefahren

10 m rechts vom Einstieg wäre ein eigentlich ein einladendes Rastplätzchen. Die Kletterer, die sich gestern über die Windspiel abgeseilt haben, lösten etwas Steinschlag aus. Ein Stein hat meinen Helm beschädigt. Ein 2 kg Brocken schlug 5m neben uns ein. Wir haben die Rast dann abgebrochen.

Wetter

Bewölkt und warm. 18°C; Kein Wind.
  • Erste Seillänge Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Zweite Seillänge Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Blick zurück ins Steinerne Meer Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Schöne Wasserrillen in der zweiten Seillänge Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Dritte Schlüsselseillänge (6+) Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Vierte und letzte Seillänge Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
  • Rot= ungefährer Routenverlauf Foto: Bernhard Agerer, DAV Sektion Landshut
outdooractive.com User
Autor
Bernhard Agerer 
Aktualisierung: 20.09.2019

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen