Start Bedingungen Eishöhle am Weg zum Obersulzbachtörl
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Aktuelle Bedingungen

Eishöhle am Weg zum Obersulzbachtörl

Aktuelle Bedingungen · Venediger-Gruppe
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Magdalena Habernig 
Da diese Eishöhle, oder eher Eistor, so imposant ist, möchte ich es euch nicht vorenthalten. Sie/es ist zudem nicht von ewiger Dauer, ich vermute fast, dass dieses tolle Eisgebilde den nächsten Sommer eher nicht überleben wird. Ein Besuch lohnt sich, man kann durch das Tor hindurchschreiten und hat dabei wirklich tolle Einblicke ins "Gletscherinnere"... Von der Johannishütte (Osttirol - Prägraten - Dorfertal) folgen wir dem nur sehr seicht ansteigendem Tal in Richtung Obersulzbachtörl. Im Sommer ist dies eine alpine Route. Ich hab vergessen einen GPS Punkt zu setzen, aber wenn man die Augen offen hält, wird man diese s Bauwerk der Natur leicht finden können, auch wenn es (hoffentlich bald) mehr Schnee hat. Der Punkt auf der Karte ist nur ungefähr, nach Gefühl, gesetzt... Ein Besuch zu der Höhle ist auch ein super "Schlechtwetterprogramm" im Frühjahr - sollte man schon auf der Johannishütte sitzen (sie öffnet meist Anfang März, Achtung kein Winterraum) und es für den Großvenediger zu schlecht oder zu gefährlich sein.
06.12.2018

Aktuelle Gefahren

Einsturzgefahr an sehr warmen Tagen
  • Die Südwestwand des Großvenedigers beim Zustieg
    Die Südwestwand des Großvenedigers beim Zustieg Foto: Magdalena Habernig, Community
  • Die Eishöhle - unübersehbar Foto: Magdalena Habernig, Community
  • ... es ist ein Tor... Foto: Magdalena Habernig, Community
  • Foto: Magdalena Habernig, Community
  • Eindrücke aus dem Inneren Foto: Magdalena Habernig, Community
  • Durchgang mit Skiern möglich Foto: Magdalena Habernig, Community

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen