Das neue Abo-Modell auf alpenvereinaktiv.com

Aktuelle Bedingungen

Sperrung 1
Heute
Emmentaler Alpen

Infolge Lawinengefahr ist der Wanderweg zwischen Oberried und Niederried momentan gesperrt!

26.03.2019 – 19.04.2019
von Berner Wanderwege,  Berner Wanderwege
Aktuelle Bedingungen aus dem wald. der erste blick auf den monte pore 3
22.03.2019
Dolomiten
sehr schöne tour durch lichten wald bzw. schöne almböden. der gipfelanstieg ist sehr knackig. unten sulz. kammverlauf sehr wenig schnee. gipfelgrat: wenig schnee bis sehr harter harschdeckel
22.03.2019
von peter hofmann,  Community
Aktuelle Bedingungen am östlichen ausläufer der setsas ... 3
21.03.2019
Dolomiten
die tour ist gehtechnisch einfach. aber traumhafte aussicht rundum. pp museum (rif. valparola)-lago di valparola-borat-les pizades-setsas (bis zu einem vorgipfel)-les pizades-büjes burtes-hotel gran ancai an schneebeschaffenheit war alles vertreten: pulver, aper, harsch, triebschnee und sulz. durch die geringe steilheit im tourverlauf wars aber egal. insgesamt gut zu gehen.
21.03.2019
von peter hofmann,  Community
Aktuelle Bedingungen beim rif. pordoi 4
20.03.2019
Dolomiten
von der bergstation über das hochplateau zum piz boe. gipfelaufstieg wie abstieg. weiter zur bamberger hütte. durch das mittagstal hinunter nach kolfuschg
20.03.2019
von peter hofmann,  Community
Aktuelle Bedingungen
Gestern · Mehrtagestour · WesterwaldSteig 09. Etappe Hachenburg - Limbach (Ost-West)
Westerwald

Eine Umleitung ist eingerichtet!

25.03.2019
von Maja Büttner,  Westerwald Touristik-Service
Aktuelle Bedingungen val de medesc 3
19.03.2019
Dolomiten
aufstieg von san cassian. zuerst über wiesen. dann durch lichte wälder bis zum kar. hier über serpentinen hinauf bis zum sattel. hinunter über den sommerwanderweg. insgesamt schon recht wenig schnee. mit den schneeschuhen kein problem. mit schiern wahrscheinlich nur möglich, wenn die steinschi genommen werden ... fast auf der ganzen tour eher sulzschnee. auf einem tragenden deckel (dort. wo mehr schnee war (max. 30 cm)
19.03.2019
von peter hofmann,  Community
Sperrung
Heute · Wanderung · Wanderung am Nesselwanger Hausberg
Allgäu

Der Wasserfallweg ist ab 25.03.19 aus Sicherheitsgründen (Sturmschäden, Windwurf ...) bis auf weiteres gesperrt. Eine Umgehung ist über den Weg an der Nesselburg vorbei möglich.

seit 26.03.2019
von Rita Stöckle,  Nesselwang Marketing GmbH
Aktuelle Bedingungen 1
23.03.2019
Stubaier Alpen
Zustieg über die Rodelbahn - hier geschlossene Schneedecke bis zum Gasthaus. Griffiger Schnee, jedoch sind Harscheisen zu empfehlen. Der Gipfelanstieg ist ab Skidepot bis auf kleine Flecken schneefrei und gut zu begehen.
23.03.2019
von Elisabeth Kofler,  alpenvereinaktiv.com
Aktuelle Bedingungen
23.03.2019
Zillertaler Alpen
Am Gabler bestehen momentan gute Bedingungen! Pulver bis zur Zittauer Hütte. Die Hänge sind allerdings von zahlreichen Skitourengehern total verpflügt! Südlich unter dem Grat verläuft im ca. 50° steilen Firn eine Fußspur für Leute, die Angst vor ausgesetzter Felskletterei, aber keine vor steilen Firnflanken haben.
23.03.2019
von Kai Mosbacher,  Community
Aktuelle Bedingungen
Vorgestern
Stubaier Alpen
klettersteig bereits trocken, zustieg über schneefelder am forstweg gut möglich. abstieg nach der stahlrampe eisig und schwer unpassierbar. es empfiehlt sich die Mitnahme von grödln.
24.03.2019
von Johannes Staud,  alpenvereinaktiv.com
Aktuelle Bedingungen Gipfel des Zwieselbacher Roßkogel, Schidepot bei den Felsen rechts 4
Vorgestern
Stubaier Alpen

Im Aufstieg am Morgen beide Zwingen ohne Harscheisen möglich, bei der Abfahrt jedoch gesehen dass alles platgefahren (evtl. von Ungeübten durch seitliches abrutschen) Schade!

Beide Zwingen können in Abfahrtsrichtung rechts umfahren werden!

Gipfel zwar mit Schi möglich, aber Schidepot rechts und Fussaufstieg mindestens genauso schön.

Trotz später Abfahrt 14:30 beste Bedingungen von Pulver bis Firn, je nach Hangausrichtung.

Noch gehts mit Schi bis Haggen.

24.03.2019
von Beda Weidemann,  alpenvereinaktiv.com
Aktuelle Bedingungen gemeinsamer Aufstieg zur Kuhlochscharte (rechts der Kuhlochspitze) und Eppzirler Scharte (links der Spitze) 5
23.03.2019
Karwendel

Zustieg und Abfahrt von Gießenbach zur Eppzirler Alm durchgängig befahrbar. Wir waren auf der Kuhlochscharte, Kuhlochspitze von der Scharte war heute nicht gespurt. Schattseitig noch Pulver bis es flacher wird , dann zur Alm hin Firn. Es hatte nachts durchgefroren. 

Auch Samstagskar und Eppzirler Scharte sowie einige Rinnen zu den Freiungen  wurden heute gemacht.

23.03.2019
von Beda Weidemann,  alpenvereinaktiv.com
Aktuelle Bedingungen Es sieht nach sehr wenig Schnee aus... 5
Gestern · Skitour · Monte Antelao (3.264 m) - "König der Dolomiten"
Dolomiten
Der Fahrweg zur Rif. Scotter ist noch mit Kunstschnee eingeeist und so muss direkt von der Talstation weggegangen werden. Noch immerhin mit Ski über die morgens noch eisige Piste. Beim Rif. Scotter muss man die Skier dann aber doch mal auf den Rucksack packen und tragen. Wie lang kann man sich aussuchen. Es gibt rechts neben dem gut angelegten Sommersteig eine Schneerinne - sie dient auf alle Fälle zur Abfahrt... Bei der Forcella di Piccola (ausgeschildert) wird einem die Mächtigkeit des Berges bewusst. Die Spuren leiten in den schwer ausmachbaren Durchschlupf zum Last. In der Rinne und dann beim Übergang zur "Laste" liegt zu wenig Schnee für eine Durchfahrt, sonst kann alles in teils hartem Schnee abgefahren/abgerutscht werden. Leider ist die Schneequalität mäßig - Wind und Wärme haben den Pulver von letzem Montag rasch zu Nichte gemacht. Am Grat sind immer wieder ein paar ausgesetzte Schritte zu machen - ein bisschen mehr Schnee würden diese wohl erleichtern. Aber die Tour ist so grenzgenial, dass die Schneequalität absolut nebensächlich ist!
25.03.2019
von Magdalena Habernig,  Community
Hinweis 1
Gestern · Bergtour · Wandern am Wasser - Lauteraargletscher
Berner Alpen

Infolge Bauarbeiten an der Staumauer und dem grimsel Hospiz bleibt das hotel im 2019 geschlossen. Der Zugang zur Lauteraarhütte ist das ganze Jahr nur via Zugang Sommerloch möglich!

25.03.2019 – 15.05.2020
von Berner Wanderwege,  Berner Wanderwege
Aktuelle Bedingungen 3
Vorgestern
Seckauer Tauern
Nordseitige Rinne 20 cm Pulver unverspurt, siehe bilder... Südostseitige abfahrt, Pulver feucht, noch nicht gesetzt... Abfahrt 10:30, später nicht empfehlenswert...
24.03.2019
von Axel Tratter,  alpenvereinaktiv.com
Aktuelle Bedingungen Oberer Teil der Nordwand 3
Vorgestern
Ötztaler Alpen

Der südostseitige Aufstieg geht momentan super. Man kann fast bis zum Grat mit den Skiern aufsteigen. Um zur Einfahrt in die Nordwand zu gelangen, geht es am Grat unschwierig ca. 20m nach Westen Richtung Gipfel. Eine Einfahrt direkt vom Gipfel ist derzeit nicht mehr möglich, dazu müsste man 20-30m durch Felsen absteigen. Die Nordwand selbst hat eine super Neigung und bietet ein schönes Skigelände. Zum Teil war der Schnee ein wenig härter und windgepresst, ansonsten noch pulvrig.

24.03.2019
von Wolfgang Warmuth,  alpenvereinaktiv.com
Aktuelle Bedingungen Am südlichen Ende des Talbodens 3
Gestern
Tuxer Alpen
Route auf den Geier - wie auch die umliegenden Ziele - bereits stark zerfahren. Trotz des warmen Wetters vor allem nordseitig noch rehct gut zu fahrender Schnee.
25.03.2019
von michael pröttel,  Community
Hinweis Sturmschäden 1
Gestern
Sauerland

!!!ACHTUNG!!! Aufgrund der Folgen von Sturm Eberhard und seiner Ausläufer in der Region, raten wir in Absprache mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW, die Wälder im Sauerland vorerst zu meiden.

25.03.2019 – 30.06.2019
von Julia Rohe,  Sauerland-Tourismus e.V.
Aktuelle Bedingungen 5
Vorgestern
Appenzeller Alpen
Vom Bergbaus Malbun (sehr viel Tourengänger) auf fast durchgängiger Schneeauflage zum Isisizgrat. Hier einige Meter die Ski tragen und dann noch etwas hart abfahren. Gipfelanstieg dann in gutem, aufbauend umgewandeltem Schnee problemlos zum Gipfel. Heute sehr stark frequentiert. Abfahrt nach zerfahrenem Gipfelhang, dann über herrlichen Firn. Kurzer Gegenanstieg zum Grat nun gut zu gehen, da weicher. Abfahrt dann weicher werdend aber immer noch erstaunlich gut
24.03.2019
von Oliver Schraut,  alpenvereinaktiv.com
Hinweis
Gestern · Wanderung · Traumschleife Heimat
Hunsrück

Mitteilung aus der Verbandsgemeinde Kirchberg:

Aufgrund umgestürzter Bäume ist die Traumschleife Heimat zwischen dem Koppenstein und der Gemarkung Gehlweiler nicht begehbar. 

 

25.03.2019 – 06.05.2019
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH

Hütten für Ski- und Schneeschuhtouren

Eine Übersicht der im Winter geöffneten Hütten findet ihr über  Hütten > Suche verfeinern > Datum eingrenzen.

Skidurchquerungen

Alle Skidurchquerungen findet ihr  über Touren > > Winter > Mehrtages-Skitour

Alle Mehrtageswanderungen für den Sommer :  Hüttentrekking

Hilfe! Wo finde ich Hinweise und Tipps zur Benutzung des Portals?

Unter dem Menüpunkt Hilfe befinden sich zahlreiche Erklärungen und Tutorials zu den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten des Tourenportals. Einfach mal ausprobieren und nachschauen. 

Es gibt auch einen Blog wo wir immer wieder mal über Neuigkeiten und Einsatzmöglichkeiten berichten. Auch dort lohnt sich ein Besuch.

Weitere Informationen gibt es auch hier: über alpenvereinaktiv.com bzw. zur Smartphone-App.

Die neue alpenvereinaktiv App ist da!

Neue Zahlungsmöglichkeit und Geschenk-Gutschein für ÖAV-Mitglieder

Alle Mitglieder des Österreichischen Alpenvereins, die weder über Kreditkarte noch PayPal bezahlen können, haben ab jetzt eine weitere Zahlungsmöglichkeit: Der Shop des ÖAV. Hier kann man einen Gutschein für 12-Monate alpenvereinaktiv-Pro bzw. Pro+ kaufen.