Wettervorhersage

Wetterlage
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 29.06.2016 um 14:11 Uhr)

Eine Kaltfront sorgt für Regenschauer und Gewitter in den Alpen. Sie zieht am Freitag ab. Bereits am Samstag folgt die nächste Kaltfront, die das Wetter im Alpenraum bestimmt.

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 03.07.2016
(aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 29.06.2016 um 14:11 Uhr)

Am Sonntag in den Westalpen von Beginn an trocken und bald überall sonnig, während in den Ostalpen die Schauer langsam abklingen. In der Osthälfte halten sie sich zur Mittagszeit und verlagern dann am Nachmittag ihren Schwerpunkt auf den Südosten, ehe sie bis zum Abend gänzlich abklingen. Der Montag bringt verbreitet im Alpenraum strahlend sonniges und wahrscheinlich auch stabiles Wetter, aber ab Dienstag nimmt die Neigung zu Schauern und Gewittern wieder zu. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.